others), tag your website using these instructions.
Entdecken Sie schöne Ideen für eine stimmungsvolle Gartenbeleuchtung mit Kerzenlicht in verschiedenen Ausführungen
© Alinéa

Licht im Garten: Effektvolle Gartengestaltung-Ideen mit Kerzenlicht

Sind Sie auch ein Fan von den gemütlichen Sommerabenden unter freiem Himmel, umgeben von der beruhigenden Atmosphäre der Natur? Dann ist auch etwas Licht im Garten gefragt und praktisch ein Muss, wenn man eine richtig wohlfühlende Stimmung abends schaffen will. Es gibt dabei vielfältige Möglichkeiten den Außenbereich stilvoll zu beleuchten. Neben der großen Auswahl passender Außenleuchten, sind Kerzen eine weitere und sehr beliebte Variante, ein einmaliges Wohnambiente unter freiem Himmel zu schaffen.

Ihre Outdoor-Erlebnisse auf ein ganz neues Level heben

Tipps und Ideen wie Sie mit Kerzen stimmungsvolles Licht  im Garten verbreiten können
© Kim Schubert

Von stimmungsvoller Beleuchtung bis hin zum angenehmen Duft in der Luft

Kerzen sind das perfekte Accessoire für ein unvergessliches, entspanntes und romantisches Outdoor-Erlebnis. Egal, ob Sie einen romantischen Abend zu zweit im Garten planen, eine gesellige Sommerparty veranstalten oder einfach nur alleine die Ruhe der Natur genießen möchten, das schimmernde Kerzenlicht ist einfach der perfekte Begleiter für jede Gelegenheit. Sie taucht die Umgebung in ein sanftes, warmes Licht und verleiht jeder Gartensitzecke eine zauberhafte Note.

Anzeige

Eine Möglichkeit, Licht im Garten zu bringen, ist durch den Einsatz von Kerzen

Beleuchtung im Garten mit DIY Hängeleuchte aus Teelichthaltern und Teelichtern
© Beyond Spaces Villas

Licht im Garten mit Outdoor-Kerzen

Outdoor-Kerzen? Ganz genau! Es gibt auch spezielle Kerzen für den Außenbereich, die im Vergleich zu herkömmlichen Kerzen robuster aber auch noch wetterfest und widerstandsfähig gegen Wind und Wetter sind. Damit sie eine längere Brenndauer und eine stabilere Flamme als die üblichen Kerzen gewährleisten, sind Outdoorkerzen aus speziellen Materialien gefertigt. Konzipiert für den Einsatz im Freien sind sie außerdem oft mit natürlichen Duftstoffen angereichert, die eine angenehme Note in die Luft bringen und gleichzeitig unerwünschte Insekten fernhalten können.

Mit großen Outdoor-Kerzen eine magische Atmosphäre im Garten schaffen

Beliebte Einsatzmöglichkeiten

Um eine wunderbare Beleuchtung zu schaffen, lassen Sie Kerzenlicht die herkömmlichen Gartenleuchten begleiten, indem Sie Kerzen gekonnt in Szene setzen und auf verschiedene Weisen im Garten platzieren – auf dem Gartentisch, auf den Treppenstufen oder entlang des Gartenweges sowie hängend oder sogar im Wasser schwimmend.

Anzeige

Diese Ballonflasche-Windlichter sind wie geschaffen für gemütliche Abende und stimmungsvolles Licht im Garten

coole Ideen für originelle Gartenbeleuchtung mit selbstgemachten Laternen und Windlichtern aus Flaschen
via Pinterest_ Gyda Pettersdatter
  • Entlang Wegen und Beeten – Kerzen können entlang von Gartenwegen und Beeten stilvoll platziert werden und sorgen für eine angenehme Gartenbeleuchtung. Es gibt dabei zahlreiche Laternen sowie viele passenden Gefäßen, durch die Sie verschiedene Einrichtungsstile und Atmosphären schaffen können.

Windlichter und Laterne als schimmernde Wegweiser im Garten

DIY Glas-Windlichter mit Schwimmkerzen und moderne Laternen mit Kies und Stumpfkerzen nutzen als Wegweiser mit Licht im Garten
© Logan Walker / artesanías en hierro
  • Als Tischdeko sind Kerzen immer perfekt, denn sie wunderschöne Möglichkeiten und vor allem auch ausdrucksstarke Arrangements bieten, die das Auge des Betrachters begeistern. Ob für Anlässe wie Sommerpartys, Geburtstage und Hochzeiten im Freien oder einfach für ein ruhiges Abendessen mit Freunden im Garten sind Kerzen ein schneller Stimmungsmacher, der als Deko- und Stilelement einer Tischdekoration nicht fehlen darf.

So entstehen aus alten Flaschen, Kerzen und einem Holzbrett dekorative Windlichter

Bastelidee für festliche Tischdeko mit DIY Windlichter aus alten Flaschen
Foto: Michaela Gabler
  • Kerzen treffen auf Wasser und Blumen – Schwimmende Lichter in Kombination mit frischen Blüten sehen bei Tag einfach hinreißend aus, setzen jedoch in die Dunkelheit stimmungsvolle Lichtpunkte. Dafür kann man entweder Schwimmkerzenhalter aus Glas für handelsübliche Teelichter benutzen oder Schwimmkerzen direkt im Wasser legen.

Schwimmlichter für lange und wohnliche Sommernächte im Freien

mit Schwimmkerzen eine attraktive Dekoration sowie ein dezentes Licht im Garten bringen
© MALI & MO / Helga Noack
  • Im Hauseingang – Eine brennende Kerze oder eine leuchtende Laterne vor der Haustür gestaltet den Eingangsbereich einladend und heißt Gäste willkommen.

Eine leuchtende Laterne im Eingangsbereich ist ein toller Willkommensgruß an Ihre Gäste

eine Laterne vor dem Haustür ist tolle Idee für dekoratives Licht im Garten
via Pinterest
  • Als Hängedeko sind Windlichtern mit schimmerndem Kerzenlicht auch eine ziemlich effektvolle Beleuchtung für den Garten. Man benötigt dafür einfach passende Marmeladengläser und etwas Draht oder Bender, um die Windlichter an einem Baum oder Zaun aufzuhängen und diese mit Teelichtern oder Stabkerzen im Sand zu bestücken.

Anzeige

Mit Windlichter zum Aufhängen sorgen Sie für angenehmes Licht im Garten oder über einem Tischgedeck

In der Abenddämmerung schafft das warme Kerzenlicht im Garten eine ganz besondere schöne Stimmung
© Ib Laursen DK / hviit
  • Bestimmte Bereiche akzentuieren – Nicht zuletzt lassen sich mit Kerzenlicht auch bestimmte Bereiche des Gartens hervorheben und akzentuieren sowie einzelne und ganz besondere Lichtakzente zaubern. So z.B. mit geschicktem Einsatz von Kerzen können Bäume, Sträucher und andere Gartenmerkmale betont und in Szene gesetzt werden.

Auch nur bestimmte Gartenbereiche lassen sich hübsch mit Kerzenlicht in Szene setzten

coole garten dekoidee im vintage stil mit einem Windlicht und etwas Moos in einer alten Wanne
© Christel Harnisch, Pomponetti
  • Als Dekoakzent über das ganze Jahr – Kerzenlicht im Garten kann grundsätzlich das ganze Jahr über zum Einsatz kommen. Ob Herbst, Winter, Sommer oder Frühling: Kerzen sorgen für sanftes Licht und sind ein echtes Deko-Highlight mit besonderem Hygge-Flair. So z.B. auch in der kalten Jahreszeit schafft Kerzenlicht eine wohnliche und warme Atmosphäre im Außenbereich. 

Kerzen sorgen für gemütliche Stimmung und Licht im Garten , zu jeder Jahreszeit!

Kerzen sind die perfekte Winterdekoration auch für draußen
© Nina Holst

Kerzen gekonnt in Szene setzen

Eine ganz wichtige Rolle beim Dekorieren mit Kerzenlicht spielen auch Accessoires, wie Kerzenständer, Windlichter und Teelichthalter, die den Kerzen einen sicheren Stand geben und diese traumhaft in Szene setzen.

  • Windlichter und Laternen sind die perfekten Partner für eine stimmungsvolle Kerzendekoration im Außenbereich, denn zu einem schützten sie die Flamme vor Wind und Wetter und zu anderem schaffen sie Atmosphäre mit dem Kerzenschein, der durch das Glas flackert. Erhältlich in verschiedenen Größen, bieten Laternen zahlreiche Dekorationsmöglichkeiten. Man kann sie aufhängen, als Tischschmuck einzeln einsetzen oder in kleinen Grüppchen auf dem Boden drapieren.

Mit dem Einsatz von Laternen und Windlichtern wird ein Garten in den Abendstunden zu einem magischen Ort

mit dem Einsatz von Windlichtern und Laternen für stimmungsvolles Licht im Garten sorgen
© Katie Lopez
  • Kerzenständer machen einen großen Teil der Wirkung bei einer Kerzendeko aus. Als kleine Designobjekte oder skulpturartige Accessoires unterstreichen sie den Einrichtungsstil und setzen Kerzen jeder Form und Größe in Szene. Vor allem Stabkerzen finden in einem Kerzenständer Halt, der meist als Tischdeko verwendet oder als Armleuchter auf Fensterbänken oder Beistelltischen platziert wird. Ein attraktiver Kerzenständer für den Garten lässt sich dabei aus unterschiedlichen Gegenständen und Materialien ganz einfach selber basteln. So z.B. Glasflaschen, ein kleiner Ziegel oder ein Eimer mit Sand können ruhig die Rolle von einem feuerfesten und zugleich originellen DIY Kerzenständer spielen.

Frischekick mit Kerzen in einem attraktiven DIY Kerzenhalter

coole Ideen für Gartenbeleuchtung mit Kerzen und kreative Bastelidee für DIY Kerzenhalter aus einfachen Gegenständen
© Var Dag i Mitt Liv / Melanie (@meli_ha18)
  • Teelichthalter bieten den kleinen Teelichtern sowohl einen feuerfesten Untergrund als auch Schutz vor Zugluft. Je nach Material und Farbe werfen sie die Kerzen einen schönen Schein durch die Halter hindurch. 

Silberne Accessoires schimmern im Kerzenlicht

Licht im Garten auf eine romantische und elegante Weise bringen mit Teelichtern in einer mit Moos bedeckten Schale
© Karin Lidbeck

Vorteile einer Beleuchtung mit Kerzen

  • Sanftes Licht & behagliches Gefühl – Gerade an lauen Sommerabenden spielt die Beleuchtung eine wichtige Rolle in der Gartengestaltung und hat eine starke Wirkung auf die Atmosphäre im Freien. Geschickt platzierte Lichtquellen wie Kerzen und Teelichter können dabei eine ganz neue und ziemlich magische Stimmung abends im Außenbereich schaffen.
  • Strom sparen – Kerzen in schönen Windlichtern werfen nicht nur ein angenehmes Licht im Garten oder auf dem Balkon, sondern sparen auch noch Strom. 
  • Stechmücken auf natürliche Weise fernhalten –  Für das Ziel greifen Sie zu Citronella Kerzen, die reines ätherisches Citronella Öl enthalten. Um sicherzugehen, können Sie solche Aroma-Kerzen ganz einfach selber machen

Durch hübsche Windlichter am Baum werden sommerlichen Abende im Freien zum Highlight

garten baum beleuchtung mit DIY Einmachglas-Windlichtern
© Love by Serena

Was ist beim Kauf von Kerzen für den Außenbereich zu beachten?

  • Wetterbeständigkeit: Achten Sie auf Kerzen, die speziell für den Einsatz im Freien hergestellt wurden und eine gute Windbeständigkeit aufweisen.
  • Brenndauer: Schauen Sie nach Angaben zur geschätzten Brenndauer auf der Kerzenverpackung. Hochwertige Kerzen haben eine längere Brenndauer und halten somit länger.
  • Sicherheitsfaktoren: Achten Sie darauf, dass die Kerzen stabil stehen und nicht leicht umkippen können. Sind die Kerzen in einem Behälter platziert, sollte dieser hitzebeständig sein. Dabei ist es auch wichtig, dass die Flamme sicher enthalten kann. 

Anzeige

Mit der richtigen Beleuchtung bringen Sie Ihren Garten zum Strahlen

mit den richtigen Outdoor Kerzen können Sie gleichzeitig Duft und Licht im Gart genießen
© Riviera Maison /
  • Duftoptionen: Wenn du gerne einen angenehmen Duft im Freien genießen möchtest, dann wählen Sie Kerzen mit duftenden ätherischen Ölen. Beachten Sie jedoch, dass zu starke Düfte Insekten anziehen können. Daher natürliche Düfte wie Zitronengras oder Lavendel, die gleichzeitig beruhigend wirken und lästige Insekten fernhalten können, sind empfehlenswert.
  • Nachhaltigkeit: Ist Ihnen das Umweltbewusstsein wichtig, dann suchen Sie lieber nach Kerzen, die aus nachhaltigen Materialien wie Soja- oder Bienenwachs hergestellt sind und nicht in einer Aluhülle stecken, denn diese verbrennen sauberer und sind eine umweltfreundlichere Alternative zu herkömmlichen Paraffinkerzen und üblichen Teelichtern.
Anzeige

error: