Mückenschutz mit hausgemachten Anti-Mücken-Kerzen
© life and reflection

Mückenschutz mit hausgemachten Anti-Mücken-Kerzen

Möchten Sie Fliegen und Mücken von Ihrer Garten- oder Terrassenparty im Sommer fernhalten, dann brauchen Sie einen altbewährten Mückenschutz, wie z.B. Kerzen mit ätherischen Ölen. Düfte wie Lavendel, Zitronengras oder Katzenminze sollten bei den kleinen Biestern sehr unbeliebt und somit auch sehr effektiv sein. Die Anti-Mücken-Kerzen wirken ähnlich wie Räucherstäbchen. Dabei reagieren Mücken sehr empfindlich nicht nur auf bestimmte Geruche von Kräutern und Öle , sondern auch auf den Kerzenrauch. Kerzen gegen Mücken sind eigentlich überall in Geschäften zu finden, doch man kann sie auch selber herstellen und ihren angenehmen Duft draußen sowie innen genießen. Hier finden Sie drei tolle Ideen für hausgemachte Mückenkerzen.

so halten Sie im Sommer Mücken und Fliegen fern von Terrasse und Balkon

schöne Tischdeko mit DIY Kerzen mit Zitronenduft gegen Mücken und Fliegen
© Lia Griffith

1.DIY Citronella-Mückenkerze

  • 3 Zitronen
  • 6 Teelichtdochte mit Fuß
  • 240g Soja-Wachs Flocken
  • 4 Tropfen Zitronengras ätherisches Öl
  • 8 Tropfen Citronellaöl
  • ¾ TL Zitronenmelisse, trocken

Zuerst die Zitronen längs halbieren und Orangen und dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Nun das Wachs im Wasserbad verflüssigen. Dafür können Sie entweder einen Metallbecher oder einen Gefrierbeutel mit den Wachsflocken füllen und diesen in einen Topf mit heißem Wasser halten. Dabei sollte das Wasser nicht kochen und kein Wasser in das Wachs spritzen.  Die Verwendung der Plastiktüte kann eigentlich praktischer sein, da man damit gut schütten kann und der übriggebliebene Rest direkt mit der Tüte entsorgt werden kann. 

Anzeige

Mückenschutz mit hausgemachten Zitronellakerzen in Zitronenschalen

originelle Dekoidee mit DIY Zitronenkerzen mit Soja-Wachs und Zitronenmelisse
© LIFE-N-REFLECTION

Wenn das Wachs geschmolzen ist, geben Sie paar Tropfen in der Mitte jeder Zitronenschale, um die Kerzendochte zu fixieren. Dafür die Dochte in die Wachstropfen stellen, leicht drücken und für 10 Sekunden halten. Dann die ätherischen Öle zum flüssigen Wachs träufeln und schnell verrühren. Das Wachs langsam in die Schalen schütten und jede Kerze mit Zitronenmelisse beträufeln. Jetzt heißt es nur noch abwarten bis das Wachs durchgetrocknet ist.

2. Kräuter-Mückenkerze im Glas

  • 3 Einmachgläser, lieber in verschiedenen Größen
  • ätherische Öle: Lavendel, Pfefferminz, Limette, Eukalyptus und Zitrone
  • frischer Lavendel, Rosmarin und Eukalyptus
  • Zitronen- und Limettenscheiben
  • 3 Schwimmkerzen und Wasser

tolle Idee für schwimmende Mückenkerzen mit frischen Kräutern im Glas

DIY Mückenschutz als tolle Tischdeko im Sommer mit ätherischen Ölen und frischen Zweigen Lavendel, Rosmarin und Eukalyptus im Glas mit Wasser
© Crafts by Amanda
  • Rezept 1: 10 Tropfen Lavendelöl und 10 Tropfen Pfefferminzöl
  • Recipe 2: 10 Tropfen Eukalyptusöl und 10 Tropfen Limettenöl
  • Recipe 3: 10 Tropfen Eukalyptusöl, 10 Tropfen Pfefferminzöl und 10 Tropfen Zitronenöl

Schneiden Sie die Zitrone sowie die Limette in Scheiben und legen Sie 2-3 Scheiben in jedes Glas. Geben Sie ins Glas auch paar frische Kräuterzweige und füllen Sie es zur Hälfte mit Wasser auf. Dann je nach Rezept die erforderlichen ätherischen Öle hinzugeben und nochmals Wasser einfüllen. Anschließend eine Schwimmkerze in jedem Glas platzieren und die drei Anti-Mücken-Kerzen noch etwas hübsch dekorieren!

Anzeige

effektiver Mückenschutz und schöne Tischdeko in einem

Kerzendeko mit Schwimmkerzen gegen Mücken im Glas mit Zitronenscheiben und frischen Kräutern
© Crafts by Amanda

3. Mückenkerze mit einem Duftmix von Zitrone, Grapefruit und Zedernholz

  • Glas-Messbecher
  • Kleiner Kochtopf
  • 12oml Schraubglas
  • 110g weiße Bienenwachspastillen
  • Kerzendocht mit Fuß, 15cm lang
  • 22 Tropfen Zitrone-Eukalyptus ätherisches Öl
  • 13 Tropfen ätherisches Öl Zitronengras
  • 35 Tropfen ätherisches Öl Grapefruit
  • 30 Tropfen ätherisches Öl Zedernholz
  • Essstäbchen

so machen Sie schnell und einfach eine schöne und dekorative Kerze gegen Mücken

Anleitung für DIY Mückenschutz Kerzen
© Ana Stanciu

Bienenwachspastillen in einen Messbecher aus Glas geben und und diesen in einen Topf mit etwa 5cm kochendem Wasser am Boden stellen, bis alles geschmolzen ist. Die schmelzenden Pastillen gelegentlich umrühren, um Wachsklumpen aufzulösen.

Wenn das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist, nehmen Sie es von der Hitze. Mit etwas geschmolzenem Wachs den Kerzendocht mittig im Glas positionieren und mit Hilfe von zwei Essstäbchen an Ort und Stelle halten. Dann die ätherischen Öle zum Wachs hinzufügen und mit Löffel oder Holzspieß vorsichtig umrühren. Nun das flüssige Wachs zügig eingießen und fest werden lassen.

Anzeige

Zünde deine selbst gemachten Anti-Mücken-Kerzen an und sag den Mücken den Kampf an

Mückenschutz mit herrlich duftenden Kerzen_drei Anleitungen für DIY Anti-Mücken-Kerzen
© Ana Stanciu
Anzeige

error: