Wohnzimmer für den Sommer fit machen
© Photographee.eu/Shutterstock

Wohnzimmer für den Sommer fit machen

Bereits kleine Veränderungen reichen, um dem Wohnzimmer ein ganz anderes Flair zu verleihen und den Sommer in die eigenen vier Wände zu holen. Wollteppiche und das flauschige Schafsfell auf dem Sofa haben endgültig ausgedient. Durch eine gezielte Veränderung der Wohnaccessoires können Sie Farbe und Leichtigkeit in den Raum bringen, sodass sich sofort alles nach Sommer anfühlt. Doch natürlich können Sie den Jahreszeitenwechsel auch zum Anlass nehmen, ein paar Möbelstücke auszutauschen und sich beispielsweise endlich das Sofa zuzulegen, von dem Sie schon lange geträumt haben.

so verleihen Sie dem Wohnzimmer im Sommer ein ganz anderes Flair

einige Möbelstücke im Wohnzimmer austauschen und ein ganz neues Interieur schaffen
© Followtheflow / Shutterstock

Einrichtungsideen für den Sommer

Es gibt ein paar Looks, die sofort ein Gefühl von Sommer und Wärme versprühen. Dazu gehört beispielsweise der beliebte Boho-Style. Dieser lässt sich ganz leicht verwirklichen. Grundsätzlich lebt er von warmen und gedeckten Farben. Natürliche Materialien und traditionelle Muster aus verschiedenen Teilen der Welt lockern ihn gekonnt auf. Wenn Sie Ihr Wohnzimmer für den Sommer im Boho-Style einrichten möchten, brauchen Sie dafür einfach nur folgende Accessoires:

  • Teppich mit marokkanischem Muster
  • Makramee-Dekoration für die Wand
  • Beigefarbene Kissenbezüge mit Fransenkante
  • Pouf oder Sitzkissen mit gestricktem Bezug

Anzeige

mit passendem Wohnzimmer-Look sofort Leichtigkeit und Sommergefühle versprühen

mit passenden Wohn Accessoires den beliebten Boho-Style ganz leicht verwirklichen
© Pixel-Shot/Shutterstock

Sommerliche skandinavische Leichtigkeit

Der moderne skandinavische Einrichtungsstil liegt nach wie vor hoch im Kurs. Aufgrund der Tatsache, dass er aus dem hohen Norden stammt, ist er eigentlich für den Winter wie gemacht. Doch auch im Sommer kann der Stil sehr passend wirken. Tauschen Sie naturfarbene Kissenbezüge gegen Modelle mit zarten, aber farbenfrohen Blumenprints aus und hängen Sie leichte, luftige Vorhänge in durchscheinendem Weiß auf. Wenn diese bei offenem Fenster leicht im warmen Wind wehen, lädt das einfach zum Träumen ein. Außerdem können Sie frische Blumen in transparenten Vasen aufstellen. Da skandinavische Möbel oft sehr hell und natürlich gehalten sind, lassen sie sich durch die passenden Accessoires immer wieder neu interpretieren und dekorieren.

luftige Vorhänge in Weiß, die leicht im warmen Wind wehen, laden einfach zum Träumen ein

dem Wohnzimmer sommerliche skandinavische Leichtigkeit verleihen
© Photographee.eu/Shutterstock

Mit dem Tropical-Style wird es exotisch

Sie träumen auch im Sommer vom tiefgrünen Regenwald, endlosen weißen Stränden oder leckeren tropischen Früchten? Dann ist der Tropical-Style genau die richtige Wahl für Sie. Bei diesem geht es häufig richtig farbenfroh zu. Bunte Kissenbezüge, die mit Urwald-Prints verziert sind, grüne Pflanzen und ein Couchtisch aus Bambusholz oder Rattan sorgen für das gewünschte Flair im Raum. Akzente in Orange, Türkis oder Pink sind durchaus erlaubt und tragen zu dem lebhaften Gesamteindruck des Stils bei.

Anzeige

mit grünen Pflanzen und Möbeln in warmen Holzfarben das Wohnzimmer im Tropen-Look einrichten

Couchtisch aus Bambusholz oder Rattan sorgen für das gewünschte Sommer-Flair im Raum
© Followtheflow/Shutterstock

Ein gemütliches Sofa in einem warmen Braunton passt ganz hervorragend zum Tropical-Style. Ein gemütlicher Rattansessel darf ebenfalls nicht fehlen. Auch goldfarbene Accessoires in Form von Windlichtern oder Kerzenhaltern lassen sich gut damit vereinbaren. Wer viel Zeit zum Umdekorieren eingeplant hat, kann den Tropical-Style mit einer Vliestapete mit Regenwald-Motiv auf die Spitze treiben. Wählen Sie dafür am besten eine Akzentwand aus und streichen Sie die übrigen Wände in einer einheitlichen Farbe. Vor der Vliestapete können Sie beispielsweise das Sofa oder einen schicken Holzschrank platzieren. Vliestapeten haben den Vorteil, dass sie trocken an die Wand geklebt werden und sich so auch von Laien in der Regel gut befestigen lassen.

ein gemütlicher Rattan-Sessel darf beim Einrichten im Tropical-Style nicht fehlen

Mit Möbeln in warmen Holzfarben und aus Naturmaterialien wie Rattan holen Sie sich den authentischen Tropical Style in Ihr Wohnzimmer
© Followtheflow/Shutterstock

Sinnvolle und funktionale Einrichtungsgegenstände für den Sommer

Wenn Sie das Wohnzimmer für den Sommer rüsten, sollten Sie nicht allein auf die Optik achten. Darüber hinaus sollte die neue Einrichtung auch praktikabel und an die hohen Temperaturen der warmen Sommermonate angepasst sein. Vorhänge oder Rollos schützen vor der direkten Sonneneinstrahlung und können zugleich wirkungsvolle Wohnraumaccessoires sein. Für Dachgeschosswohnungen empfehlen sich sogar spezielle Hitzeschutz-Rollos, sodass die Temperaturen nicht ins Unermessliche steigen.

Anzeige

funktionale Einrichtungsgegenstände wie ein Ventilator passend zum Einrichtungsstil auswählen

das Wohnzimmer für den Sommer mit praktischen Accessoires wie Hitzeschutz-Rollos oder Ventilator rüsten
© New Africa/Shutterstock

An den Tagen, an denen es dennoch unerträglich heiß wird, kann ein Ventilator Abhilfe schaffen. Ideal sind Modelle mit mehreren Stufen, sodass sie sich an die Temperatur anpassen lassen. Diese können Sie ebenfalls passend zum Einrichtungsstil auswählen. Ein Ventilator in einem kräftigen Rot passt beispielsweise wunderbar zum Tropical Style, während ein Modell mit Holzelementen gut mit dem skandinavischen Stil harmoniert.

Anzeige

error: