others), tag your website using these instructions.
probieren Sie diese leckere Eiscreme Rezepte für hausgemachtes Stieleis
© Half Baked Harvest

Eis am Stiel – simpel, vielfältig & super lecker

Was gibt es da schöneres als ein Eis im heißen Sommer? Und das Beste – man muss dabei gar nicht zum Supermarkt laufen, sondern kann ein leckeres Eis am Stiel kinderleicht selbermachen. Dafür braucht man einfach passende Eisformen, einige Zutaten und bisschen Geduld, bis das hausgemachte Eis fertig zum Genießen ist. Die erfrischende Nascherei eignet sich perfekt sowohl für Kinderpartys, als auch für besondere Anlässe.

Die Eismasse für ein Stieleis lässt sich nicht nur in wenigen Minuten zubereiten, sondern nach Geschmack wunderbar abwandeln. Ob fruchtig oder cremig, süß oder sauer – die Variationen sind einfach endlos, sodass für jeden das passende Erfrischungsdessert dabei ist. Alles was Sie machen müssen, ist die Zutaten einfach zu kombinieren, pürieren und einfrieren. Nachfolgend finden Sie das Grundrezept sowie einige Tipps und leckere Vorschläge zum Ausprobieren.

Stieleis feiert diesen Sommer ein großes Comeback

köstliches Eis am Stiel machen mit Fruchtsoße aus verschiedenen Beeren und griechischem Joghurt
© Half Baked Harvest_ Tieghan Gerard
  • Basis für ein cremiges Stieleis – Milchprodukte wie Joghurt, Sahne, Ricotta oder Mascarpone 
  • Basis für ein Wassereis: Wasser, Fruchtsäfte, Beeren, Wassermelone, Kokoswasser
  • Süßungsmittel: Zucker, Puderzucker, Erythrit, Honig, Sirup, Agavendicksaft, pürierte vollreife Bananen oder Datteln
  • Extras: Beeren oder kleingeschnittene Früchte, essbare Blüten, Gewürzen und Kräuter wie Kardamom, Nelke, Zimt, Minze usw. sowie Granola, Nüsse, Chia und sogar Alkohol

Für die Zubereitung der flüssigen Eismasse benötigen Sie mindestens eine Basis, die gesüßt, eventuell püriert und nach Wunsch mit Extras geschmacklich und optisch ergänzt wird. Danach die Masse in geeignete Formen füllen und in Tiefkühlschrank stellen. Falls Sie keine Eisformen mit integriertem Stiel haben, sollten Sie das Eis erst 30-60 Minuten anfrieren lassen und dann die Stiele hineinstecken. Eis je nach Leistung des Gefrierfachs mind. 4-5h tiefkühlen.

Tipp: Kommt das fertige Eis am Stiel nicht aus der Form, sollten Sie diese unter fließendes warmes Wasser halten und das Eis vorsichtig herausziehen.

Anzeige

Die Hitze an schwülen Sommertagen mit einem blumigen Eis am Stiel vertreiben

Wassereis mit Holundergeschmack und essbaren Blüten im Handumdrehen selbst machen
© Chew Town

Unser erstes Rezept ist ideal die Hitze an schwülen Sommertagen mit einem Blüteneis zu vertreiben. Dank der Kombination von bunten Blüten und süßlichem Holunderblüte-Likör verwöhnen Sie nicht nur Ihre Zunge, das Eis ist auch noch eine echte Augenweide und somit auch eine tolle Erfrischungsidee für Partys.

Alles, was Sie benötigen, sind verschiedene essbare Blüten, 950 ml Wasser und 1-2 EL Holunderblüte-Likör. Geben Sie die Blüten in passende Eisformen, danach vermischen Sie gut die flüssigen Zutaten und füllen sie die süßliche Mischung in die Formen. Stiele hineinstecken und tiefkühlen.

Tipp: Kalte Speisen schmecken weniger süß, deshalb sollten Sie die noch flüssige Eismasse süßer abschmecken, als das fertige Stieleis werden soll.

Stieleis-Rezept für Joghurteiscreme mit Feigen und Whiskey

Eis am Stiel Rezept mit Mascarpone, Joghurt und Schuss Alkohol
© The Little Epicurean
  • 140g Mascarpone
  • 490 g Joghurt
  • 3 EL gezuckerte Kondensmilch
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 EL Whiskey
  • Feigen, in Scheiben geschnitten

Den Mascarpone zuerst glatt rühren, dann mit dem Joghurt vermischen. Kondensmilch, Ahornsirup und Whiskey hinzufügen. Nach Geschmack können Sie noch mehr Süßstoff hinzufügen. Die Feigen in Eisformen geben und mit der Rückseite eines Löffels oder Stäbchens an den Rand der Eisformen drücken. Joghurtmischung vorsichtig in die Formen füllen. Stiele hineinstecken und mind. 4 Stunden im Gefrierschrank fest werden lassen.

Tipp: Für ein cremiges Eis am Stiel verwenden Sie am besten fettreiche Milchprodukte. Je mehr Fettanteil, desto cremiger! Beachten Sie jedoch, dass wenn die Eismasse zu „fettig“ ist, kann sein, dass die Stiele nicht halten!

Anzeige

Oreo Eiscreme selber machen und als cremiges Eis am Stiel genießen

super einfaches Rezept für Oreo Eiscreme am Stiel mit ganzen Oreo Keksen
© NUMBER 2 PENCIL

Oreo Pulvermischung mit kalter Milch ca. 2 Minuten aufschlagen und in die Eisformen füllen. Oreo Kekse halbieren. Die Hälften mit der Creme in die Formen hineinstecken und mit der schokoladenen Seite an den Rand der Eisformen drücken. Stiele noch in die Masse stecken und über Nacht ins Gefrierfach stellen.

Tipp: Wer keine speziellen Formen hat oder Eismasse übrig, kann diese auch z.B. in kleine ausgespülte Joghurtbecher, Plastik-Schnapsbecher, große Eiswürfelbehälter aus Silikon o.ä. füllen.

Ein leckeres und gesundes Vegan Eis am Stiel aus 7 Zutaten

Kokosnuss, Papaya und Limette machen dieses einfache, vegane Eis am Stiel gesund und lecker
© SHORTGIRLTALLORDER

Für die Fruchtcreme:

  • 280 g Papaya, in Stücke geschnitten
  • 5 ml Limettensaft
  • 2 g Limettenschale, gerieben

Für die Kokoscreme:

  • 400ml Kokosmilch, fettreich
  • 5 g Vanille-Extrakt
  • 1 TL Limettensaft
  • 60 g Puderzucker

Zunächst die Zutaten für die Fruchtcreme in einem Mixer geben und glatt pürieren. Dann die Zutaten für die Kokoscreme ohne den Zucker in einer Schüssel glatt rühren. Danach den Puderzucker langsam hinzufügen und untermischen. Nun 2 EL Kokoscreme in jede Eisform geben, dann 2–3 Esslöffel Papaya-Mischung und zum Schluss füllen Sie jede Form wieder mit Kokoscreme. Das Eis am Stiel mindestens 6–12 Stunden im Gefrierschrank ruhen lassen und danach ohne schlechtes Gewissen Ihr hausgemachtes, gesundes Sommerdessert genießen.

Tipp: Für ein buntes Wassereis aus verschiedenen Fruchtmassen sollten Sie jede Schicht 30 Minuten anfrieren lassen, bevor Sie die nächste hinzugeben.

Schokolade und Erdnussbutter – tolle Geschmackskombination fürs Eis am Stiel

einfaches Rezept für gesundes Eis am Stiel aus Kokosmilch, Bananen und Datteln mit Schokoladenglasur und gerösteten Erdnüssen
© Half Baked Harves
  • 400ml Kokosmilch aus der Dose, fettreich
  • 65g + 85g Erdnussbutter
  • 2 reife Banane
  • 6-8 Datteln + 1/3 Tasse Datteln, entkernt
  • 50g Kakaopulver
  • 3 EL Hanfsamen
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 50g Haferflocken
  • 75g Erdnüsse, geröstet
  • 230g Zartbitterschokolade, geschmolzen

Kokosmilch, 65g Erdnussbutter, Bananen, 6-8 Datteln, Kakaopulver, Hanfsamen und Vanille in die Küchenmaschine geben und zu einem dicken Smoothie verarbeiten. Nun die Schokoladenmischung und die restliche Erdnussbutter gleichmäßig auf 10 Eisformen verteilen. Danach die restlichen Datteln zusammen mit den Haferflocken und Erdnüssen in der Küchenmaschine zur fein gemahlen Müsli-Mischung verarbeiten. Nun etwas „Müsli“ über die Eisformen streuen und vorsichtig hineindrücken. Stecken Sie die Stiele in die Formen und das Eis am Stiel für mind. 4 Stunden einfrieren. Nach Belieben jedes Eis in Schokolade tauchen und anschließend schnell mit dem restlichen „Müsli“ bestreuen. Im Gefrierschrank aufbewahren.

Stieleis mit Honig & Joghurt – super lecker und simpel

leckere und schnelle Eiscreme Rezepte mit Joghurt
© Brittni Mehlhoff
  • 500g Vanille-Joghurt
  • 80 ml Honig
  • 40g Granola
  • 3 Feigen, in Scheiben geschnitten

Einfach Honig und Joghurt vermischen, einige Feigenscheiben in 6 Formen für Eis am Stiel geben und 1-2 EL Eismischung hinzufügen. Danach machen Sie eine Granola-Schicht, gefolgt von 1-2 Löffeln Eismischung. Dann geben Sie wieder schichtweise Granola, Feigen und Joghurt, bis die Formen für Eis am Stiel gefüllt sind. Anschließend die Stiele hineinstecken und für 3-4 Stunden tiefkühlen.

Matcha Eiscreme mit weißer Schokolade und Pistazien

Eis am Stiel mit Matcha Tee, Kokosjoghurt und Honig
© NUTRITION IN THE KITCH

Für die cremige Basis:

  • 1 Tasse Kokoscreme von Dose (ohne Wasser)
  • 120g Kokosjoghurt
  • 2 TL Matcha Pulver
  • 2 EL Honig
  • ½ TL Vanille

Für die Schokoladenglasur:

  • 30g kakaobutter, gehackt
  • 1 EL Kokosbutter
  • 2 TL Honig

Toppings:

  • 30g Pistazien, gehackt
  • 2 TL Honig

Zuerst die Zutaten für die Basis in einem Mixer zur glatten Masse vermischen. Die Matcha-Mischung auf 4 Eisformen verteilen. Nun Eisstiele in jede Form stecken und mind. 8 Stunden einfrieren. Danach nehmen Sie die Eisformen aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie auf die Arbeitsfläche, um leicht aufzutauen. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Schokoladenglasur vor. Für das Ziel die Kakaobutter in kleiner Pfanne bei niedriger Hitze schmelzen, in eine kleine Schüssel geben und mit der Kokosbutter und dem Honig glatt rühren. Danach die gehackten Pistazien auf einem Schneidebrett verteilen.

Nehmen Sie jeweils ein Eis am Stiel aus der Form und tauchen Sie es in die Schokoladenmischung, sodass die obere Hälfte vollständig bedeckt ist. Nun drücken Sie es schnell beidseitig in die gehackten Pistazien, bevor die Schokolade vollständig ausgehärtet ist, und legen Sie es dann auf einen Teller. Anschließend stellen Sie den Teller mit den Stieleis für 30 Minuten in den Gefrierschrank, damit die weiße Schokoladenhülle fest wird. Nach 30 Minuten das Eis am Stiel herausnehmen, mit Honig beträufeln und sofort genießen!

Anzeige

Granola-Joghurt-Stielais zum Frühstuck

Eis zum Frühstück essen_Rezeptidee für hausgemachtes Eiscreme mit Granola und Beeren
© Tieghan Gerard_ Half Baked Harves
  • 420g griechischer Joghurt
  • 120ml Mandel-Kokosmilch
  • 2 EL Ahornsirup oder Honig
  • 150g Beeren nach Wahl
  • 100g Granola

In einer mittelgroßen Schüssel Joghurt, Milch und Ahornsirup verrühren. In einer anderen Schüssel die frischen Beeren leicht zerdrücken. Beide Mischungen gleichmäßig auf 10 Formen für Eis am Stiel verteilen und etwa 4 Stunden einfrieren. Nach Belieben mit Honig beträufeln und genießen.

Anzeige

error: