Spielgarten – Ideen für Gestaltung natürlicher Erlebnis-Spielecken für Kinder
© Earth Wrights

Spielgarten – Ideen für Gestaltung natürlicher Erlebnis-Spielecken für Kinder

Gestalten Sie für Ihre Kinder ein wahres Spielparadies im Garten, nämlich einen natürlichen Spielgarten mit verschiedenen Erlebnis-Spielecken, in dem sie spielen und die Natur entdecken können. Die Kinder lieben zu klettern, sich in Hecken zu verstecken, leckere Beeren zu naschen und vor allem Abenteuer zu erleben. Je abwechslungsreicher der Spielgarten gestaltet ist, desto attraktiver ist er für die Kleinen. Verstecke aus Büschen, kleine Hügel, bunte Mäuerchen und andere Kreativplätze werden bestimmt ein fantasievolles Spielen anregen. Mit unseren Tipps und Ideen für eine Spielplatzplanung naturnaher Erlebnisräume ohne kostspielige Spielgeräte können Sie die Kreativität Ihrer Kinder aktivieren. Entdecken Sie wie und welche Freiräume zum Matschen, Verstecken, Bewegen und Naschen schaffen können, um Ihren Garten zu einer echten Speiloase für Kinder zu machen.

der Garten als Kinderspielplatz

begrünter spielhügel mit tunnel als idee für kinderspielplatz im garten

© Earth Wrights

Was benötigt der ideale Spielgarten?

  • Elemente zum Sitzen und darauf Stehen
  • Elemente zum Klettern, Balancieren und hinunter Hüpfen
  • Elemente zum Verstecken und Zurückziehen
  • Elemente, die geändert werden können
  • Elemente wie Wasser, Sand, Steine und verschiedene Pflanzen zum Spielen und Gestalten

Um den Familiengarten in ein wahres Spielparadies zu verwandeln, sind verschiedene Spielecken mittels bestimmter Elemente zu gestalten. Ein Raum für Bewegung, wo die Kinder rutschen, klettern, schaukeln und springen, ist praktisch ein Muss. Neben der Gestaltung träumerischer Rückzugsmöglichkeiten und grüner Rasenflächen für Ballspiele sind auch Treffpunkte zum gemeinsamen Spielen und Essen dabei zu planen. Welche Kreativplätze in einem natürlichen Spielgarten für Ihre Kinder schaffen können, erfahren Sie gleich.

Anzeige

bunte Spielecken als Treffpunkte zum gemeinsamen Spielen gestalten

coole spielplatzplanung und gartengestaltung mit kies, trittsteinen,kinderbeeten, diy sitzecke und buntem bleistift-gartenzaun

Sandgrube zum Buddeln, Bauen und Matschen

Ein Sandplatz ist vor allem für Kleinkinder die ideale Speilecke im Garten, besonders, wenn Sie ihn als eine fantasieanregende Sandgrube gestalten und nicht einfach mit dem üblichen Sandkasten ausstatten. Durch Umrandung in einer unregelmäßigen Form mittels Pflanzen, Findlingen oder Baumstämmen lässt sich die Sandgrube harmonisch in den Garten einbetten und später zu einem Teich oder einer Feuerstelle umwandeln.

Alles, was Sie machen müssen, ist ein etwa 3m² großes und 40cm tiefes Loch auszugraben. Dann den Boden mit mit Unkrautvlies bedecken und eine Schicht Kies darauf verteilen, um bei Regen den Wasserabzug zu verbessern. Die Grube danach mit Sand befüllen, mit großen Steinen oder einer Holzpalisade einfassen und anschließend ringsrum bepflanzen.

Tipp: Die Sandgrube am besten in Hausnähe einplannen, damit Sie Ihre Kleinen immer gut im Blick behalten können.

ein fantasieanregender Sandbereich darf im Spielgarten nicht fehlen

eine Sandgrube als fantasieanregende Spielecke für Kleinkinder selber bauen

© J. Fink Verlag

Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten schaffen

Alle Kinder lieben Versteckspiele. Geheimgänge, Tunnel und Höhlen bieten hierfür tolle Möglichkeiten für geheimnisvolle Streiftouren durch den Garten. Solche spannenden Orte lassen sich durch Spielhäuschen und ähnlichen Konstruktionen kreieren sowie durch eine entsprechende Dichtpflanzung von Gehölzen oder Sträuchern erreichen. Speilecken, die die Kinder als ihre ganz eigenen Orte erleben und wo sie sich ihren Träumen und Vorstellungen ungestört widmen können, sind außerdem sehr wichtig für die Entwicklung der Ich-Identität und Persönlichkeit der Kinder. Nachfolgend finden Sie zwei tolle Beispiele, wie Sie einen geschützten und uneinsichtigen Spielraum für die Kinder zaubern können.

  • Weideniglu bauen – Ein Weideniglu oder ein Naturzelt aus Kletterpflanzen ist ein herrliches Versteck und der perfekte Rückzugsort für Kinder. Sobald der Iglu komplett zugewachsen ist, wird er zu einer der schönsten Erlebnis-Spielecken im Garten, die den Nestlingen vielleicht sogar eine Schlafmöglichkeit bieten kann.

Anzeige

 schaffen Sie im Garten geschützte Spielecken für Kinder

Weideniglu oder Naturzelt aus Kletterpflanzen selber bauen im spielgarten

© the artful parent

So ein natürliches Spielhaus können Sie innerhalb eines Nachmittags auch im eigenen Garten selber bauen. Die beste Zeit für den Bau eines Weidentipis ist im Vorfrühling. Nachdem Sie einen passenden Platz im Garten ausgesucht haben, wo das Tipi genug Raum hat, zeichnen Sie einen gleichmäßigen Kreis mit einem Durchmesser von 2 Metern. Für das Ziel befestigen Sie eine Schnur an einem Stecken im Boden und dann drehen Sie diese einmal rundum wie einen Zirkel. Als Nächstes mit dem Spaten einen Graben ausheben und die Weidenruten etwa 20 cm tief in den Boden stecken. Für ein besonders stabiles und dicht wachsendes Weidentipi die Weidenruten überkreuz flechten und die Enden mit einem Kokosstrick oben zusammenbinden.

Tipp: Da das Weidentipi im ersten Jahr nicht genug dicht bewachsen sein wird, können Sie dazu noch ein paar Samen der Zuckererbse einpflanzen. Dadurch werden die Weidentipi-Bewohner immer etwas zum Naschen haben. Sie können natürlich auch rankende Kapuzinerkresse oder ähnliche ungiftige Kletterpflanzen aber keine Bohne einpflanzen, da diese roh schon bei geringen Verzehrmengen stark giftig sind.

Versteckspiele sind bei Kindern der Hit

idee für coole und kinderfreundliche Gartengestaltung mit Spielhügel mit Tunnel

© Earth Wrights

  • Gestaltung von Spielhügel mit Tunnel – Hügel und Hänge im Garten stellen eigentlich versteckte Flächenreserven zum Spielen dar und bieten Kindern ein neue Perspektive. Ein Spielhügel ist der Höhepunkt der Spiellandschaft und gleichzeitig ein eigener vielfältiger Spielraum. Hier können Kinder sich verstecken, klettern, rutschen, rodeln, in der Tunnelröhre ihr Echo hören oder krabbeln, in die Weite schauen und den Überblick gewinnen, Materialien transportieren, sich erhöhen und sich vertiefen, sich treffen, Rückzugsräume finden, hell und dunkel sowie Licht und Schatten oder Kühle und Hitze erfahren.

Planungsbeispiele für einen schönen Kinderspielplatz im Garten

tolle kinderspielplatz ideen für einen spielgarten mit balancierbalken

 Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren schaffen

Fördern Sie die Beweglichkeit der Kinder durch Rutschen, Kletterseilen oder ein Kletterbaum, bei dem noch die Äste erhalten sind sowie durch Balancierbalken aus liegenden Baumstämmen. Noch spannender wird, wenn Sie einen Weg aus Balancierbalken zwischen den Bäumen gestalten.

auch Wasser bietet vielfältige Spielmöglichkeiten

coole gestaltungsideen für einen spannenden kinderspielplatz mit wasserlauf

© Earthscape

Spielecke mit Wasser

Ein kleiner Wasserlauf oder kleiner und untiefer Teich im Garten ist Gold wert, da Wasser vielfältige Spielmöglichkeiten bietet. Alternativ genügt auch ein Brunnen oder eine Schwengelpumpe, aus der sich die Kinder ohne schlechtes Gewissen selbst Wasser “abzapfen” dürfen. Außerdem kann ein Teich den älteren Kindern auch tolle Möglichkeiten zur Tierbeobachtung bieten.

Tipp: Idealerweise befindet sich die Wasserstelle in direkter Nähe zur Sandgrube, wo Sie zusätzlich noch einen Matschtisch aufbauen können, um eine Wasser-Matsch-Anlage zu gestalten.

Kindern das Gärtnern beibringen mit einem eigenen Beet im Garten 

Kinderbeet anlegen_tolle ideen für einen natürlichen kinderspielplatz

Kinderbeete und Naschecke

Kinderbeete sind eine tolle Möglichkeit, Kinder an die Natur heranzuführen. In der Erde wühlen, Samen ausstreuen und beobachten, wie sie zu Pflanzen heranwachsen, sind Erfahrungen, die für die Kleinen unvergesslich sind.  Außerdem Kinder lieben es, von der Hand in den Mund zu essen. Um so eine Spielecke zu gestalten, suchen Sie am besten eine Ecke im Garten aus, wo die Kinder ungestört ihrer Gärtnertätigkeit nachgehen dürfen. Dabei können Sie mit Ihren kleinen Gärtnern eine Vereinbarung machen, dass sie selbst für die dort ausgesäten Pflanzen verantwortlich sind.

Erdbeerstauden, Himbeer- oder Johannesbeersträucher sind Perfekt geeignet für die kleine Nascherei und mit verschiedenen Duftpflanzen oder Kräutern mit viel Aroma, die schnell wachsen, lassen sich Kinderbeete als bunte Oase der Sinne gestaltet.

Anzeige

schöne Spielecke mit DIY Rennstrecke im Garten gestalten

eine Rennstrecke aus zement im Garten selber bauen

DIY Eisenbahn-Spieltisch

Nun kommen wir zu einer tollen Inspiration für DIY Eisenbantisch aus zwei großen Pflanzenkübel, die mit Pflanzenerde befüllt und ensprechend mit Kräuter und Moos bepflanzt sind. Sukkulenten sind hierfür auch geeignet. Danach wird ein Holzeisenbahn-Set zusammengestellt und mit Steinen oder anderen Elementen kreativ angeordnet.

Gartenideen für Kinder, die bestimmt viel Spielspaß im Freien garantieren

kreative bastelideen für natürliche kinderspielplätze

© Gillian Wildish / © Play Trains

DIY Waage für die Naschecke

Um die Spielecke mit Kinderbeeten noch attraktiver zu machen, können Sie einen Minimarkt aus Paletten bauen und dieser mit einer DIY Waagen ausstatten. Diese Waage wurde aus einer Steinplatte, einem Ast und einem Kleiderbügel hergestellt. Zwei kleine Schalen werden an beiden Kleiderbügel-Enden mittels kleinen Ösenschrauben und einer Halskette befestigt.

ein Kinderspielplatz mit Kiesgrube ist absoluter Traum für jedes Kleinkind

ein Spielplatz im Garten mit kiesgrube ist ein absoluter Traum für jedes kleinkind

© the imagination tree

Spielecke mit Kiesgrube gestalten

Im Spielgarten fehlt ein Sandkasten selten. Warum dann nicht auch eine kleine Kiesgrube zusätzlich zu bauen? Das Prinzip ist dasselbe wie bei der Sandgrube, nur anstatt mit Sand wird die Grube mit Kies befüllt. Die kleinen Bauarbeiter werden dort garantiert mit Freude Ihre Spielzeug-LKW’s und -Bagger zum Einsatz bringen. Für die Kiesgrube können Sie natürlich verschiedene in Form und Größe Kästen verwenden oder gleich eine Grube im Garten machen. Im zweiten Fall wird Gartenfolie unter der Kiesfüllung angelegt, damit kein Unkraut durchwachsen, aber Wasser abfließen kann.

Schmetterlingen verschiedener Arten in den Garten locken

Schmetterlings-Futterstelle basteln und in Spielgarten stellen

Futterstelle für Schmetterling basteln

Möchten Sie eine bunte Vielfalt an Schmetterlingen in ihren Garten locken, dann bieten Sie ihnen eine alternative Nahrungsquelle. Mit einer DIY Schmetterlings-Futterstelle werden Sie und Ihre Kleinen die Gelegenheit bekommen, bezaubernde Schmetterlinge verschiedener Arten in Ruhe zu beobachten. Um eine Futterstelle für Schmetterlinge herzustellen, brauchen Sie einen Teller, in den Sie verschiedene süße Früchte und bunte Blüten hineinzulegen. Vermengen Sie dazu Wasser und Zucker, um ein süßes Zuckerwasser zu erhalten und füllen Sie damit den Teller.

lassen Sie die Kinder eine malerische Stadt aus Holz bauen

basteln mit holz_coole ideen für natürliche gestaltung vom kinderspielplatz

dem Kind eine riesen Freude machen und eine Matschküche im Garten bauen

eine Matschküche oder Kinderküche aus Holz im Garten selber bauen

© Forest Tots

Anzeige

tolle Anregungen für die kreative Gestaltung natürlicher Erlebnis-Spielecken für Kinder

fluss aus bunten steinen und coole trittsteine aus beton basteln für eine spannende spielecke gestaltung im garten

© Hometalk / © Garden Therapy

Anzeige

error: