others), tag your website using these instructions.
Mit einer schicken Dekoration im Eierkarton stimmen Sie Ihre Gäste auf Ostern und das beginnende Frühlingserwachen ein

Ostern in zartem Pink – Lebendige Dekoideen mit einem edlen Touch

Hallo Frühling! Es ist wieder Zeit aufzublühen und zwar mit femininen rosa Tischdekorationsideen für das kommende Osterfest. Denn Ostern ist die perfekte Ausrede, den Frühling ins Haus zu holen, indem Sie eine fröhliche und florale Festtafel mit Akzenten im zarten Pink decken. Aber warum nämlich Pink?

Rosa verkörpert die Wärme und Freude dieses besonderen Feiertags und ist ein weiterer beliebter Farbton während der Osterzeit. Diese oft in Pastelltönen gehaltene Farbe verkörpert den lebhaften Geist des Frühlings und erinnert an das Rosa am Himmel zu Beginn eines neuen Tages sowie an die zarten Blüten vieler verschiedenen Frühlingsblumen.

Raffiniert und stilvoll: Die Farbe Rosa als Akzent am Ostertisch

den Tisch zu Ostern besonders hübsch gestalten mit frühlingshaften Rosa-Akzenten
© Emily Henderson

Diese Farbe ist absolut perfekt, um Ihre Osterdeko eine verspielte, energiegeladene Note zu verleihen. Dazu noch ist Rosa die richtige Balance zwischen Spannung und Ruhe, denn es steigert das attraktive Aussehen jeder Tafeldeko durch seine weiche, aber lebendige Farbtöne, die gleichzeitig ästhetisch und nicht zu aufdringlich wirken. Sogar durch die Verwendung eines einzigen Rosatons kann man sofort die lebendige Atmosphäre schaffen, die die fröhliche Osterstimmung hervorruft.

Sind Sie auf die Suche nach schöne Tafeldekoideen zu Ostern, dann sehen Sie folgende Inspirationen für einen festliche und stilvolle Ostertischdeko an und entdecken Sie, wie Sie mit einigen Rosaakzenten eine liebevolle Festtafel decken können.

Anzeige

Unkomplizierte und frühlingshafte Tischdeko zu Ostern

Deko für eine blumige Ostertafel mit DIY Eierkranz als natürliches Centerpiece
© lovelyhomecouture

Das „Frühlingscenterpiece“

Ein Centerpiece, nämlich das Herzstück der Tischdeko ist ein der Hauptelemente, durch die Sie dеn Farbton eines Tischgedecks angeben können. Das geschieht meistens durch die Verwendung von Blumen, die stilvoll in verschiedenen Arten von Behältern arrangiert sind. Eine sehr beliebte Variante zu Ostern ist die zarte Blumendekoration in Eierschalen. Ob in Eierkarton oder als Eierkranz auf einem Holzscheibe arrangiert, werden die Mini-Eierschalen-Vasen bestimmt zum Blickfang auf dem Ostertisch.

So ein Herzstück für den Ostertisch lässt sich dabei ganz einfach zaubern und sieht nicht nur edel aus, sondern weckt auch gleich die Vorfreude auf den Frühling. Und wenn Sie Pink als Farbakzent für den Ostertisch gewählt haben, dann sind rosafarbige Tulpen und Trockenblumen die perfekte Wahl, um den weißen Eierkranz noch besser in Szene zu setzen und Ihre Gäste auf den Anlass sowie auf das beginnende Frühlingserwachen einzustimmen.

Eine dezente Platzdeko mit Akzent in Rosafarbe heißt die Gäste an der Ostertafel willkommen

Eine fröhliche und dennoch stilvolle Idee für einen Ostertisch! Weiß bringt als dominierende Farbe Ruhe und Eleganz in das Arrangement, während rosafarbige Servietten und DIY Ei-Anhänger Farbe und gute Laune auf den Tisch zaubern
© Westwing

Die Platzdeko

Zu einer individuellen Tischdeko gehören auch das Gedeck und die Dekoration der Teller. Das umfasst üblicherweise Teller, Besteck, Gläser und Servietten sowie einige weitere Deko-Elemente wie Tischkarten, Bestecktaschen, kleine Gastgeschenke, einzelne Blüten oder Zweige, Menükarten und sogar Sprüche. Durch jede dieser Elemente können Sie Ihre Tafeldeko farblich und thematisch passend ergänzen.

Für den Ostertisch empfehlt sich Servietten, Geschirr und Dekorationen in sanften Farben. Wen Sie sich Rosa als Farbakzent Ihrer österlichen Platzdeko wünschen, dann setzen Sie lieber auf ein weißes Gedeck und ergänzen Sie es mit einem Dekorationselement im gewünschten Farbton. Selbstgemachte Osterei-Anhänger aus Modelliermasse, die als Tischkarte oder Mini-Geschenk mittels Dekoband an das Besteck festgebunden sind, werden diese schlichte Osterdeko vervollständigen.

Anzeige

Ostereier als sanfter Farbakzent und raffinierte Tafeldeko zu Ostern

weiße und rosafarbige Ostereier mit Blattgold verzieren und als edle Tafeldeko mit Blumen in Rosafarbe kombinieren
© Jennifer Maune

DIY Rosa & Gold Ostereier

Ostereier sind ein Must-have auf jedem Ostertisch und müssen nicht unbedingt immer einfarbig in Blau, Rot oder Gelb gefärbt werden. Hier kommt eine neue Ostereier Deko Idee, die garantiert zum Blickfang und zur perfekten Ergänzung einer edlen, österlichen Tischdeko im zarten Pink wird. Gleich entdecken Sie auch, wie Sie eine ähnliche Deko ganz einfach selber zaubern können. Folgendes wird dafür benötigt:

  • hart gekochte Eier / Lebensmittelfarbe Rosa / Essig / Wasser / Blattgold und Anlegemilch / Pinsel

In einem Behälter ½ Tasse kochendes Wasser mit 1 TL Essig und 10–20 Tropfen der gewünschten Lebensmittelfarbe gut vermischen. Danach ein hartgekochtes Ei etwa fünf Minuten lang in den Behälter legen. Für einen helleren Farbton die Eier kürzer färben lassen. Nun die gefärbten Eier mit Blattgold wie gewünscht verzieren. Dafür die Flächen, an denen später das Blattgold haften soll, mit Anlegemilch bestreichen. Den Kleber ca. 10 Minuten antrocknen lassen und dann das Blattgold auf die Fläche geben. Das Blattgold vorsichtig mit dem Finger etwas andrücken. Anschließend das überstehende Blattgold mit einem trockenen Pinsel entfernen.

Auch ein Osterkorb in Hellrosa schafft eine lebendige und festliche Ästhetik

eine wunderschöne Dekoidee für den Ostern mit einem DIY Osterkorb, geschmückt mit rosafarbigen Seidenblumen
© GENTL AND HYERS

Ein Osternest oder Osterkörbchen

Ein hübscher Osterkorb, gefüllt mit bunten Eiern und Ostersüßigkeiten, gehört einfach zu Ostern. Die Deko- und Bastelideen dazu sind vielfältig und können in der Regel ganz einfach per DIY angefertigt werden. Als geschmackvolle Deko-Anregung, die vollkommen zum heutigen Thema passet, haben wir einen niedlichen Osterkorb in Pink gewählt. Verkleidet mit künstlichen Seidenblüten und einem Satinband in Pastellrosa, verwandelt sich ein gewöhnlicher Korb in fröhliche Osternest-Dekoration.

Anzeige

Cocktails & Essen als Farbtupfer in der Tischdekoration

Ostern in Pink feiern mit thematisch passenden Speisen und Getränke in einer zarten Rosafarbe
©Billye Donya / ©Beijos Events

Getrenke & Speisen

Auch Drinks und Essen gehören zum Gesamtbild einer festlich gedeckten Tafel und können selbst ein schöner und zur Tischdeko passender Farbakzent darstellen. Gerade zum Thema ‚,Ostern im Pink‘‘ gibt es zahlreiche Rezeptideen für leckere Ostercocktails und Speisen in Rosafarbe, die nicht nur geschmacklich, sondern ganz bestimmt auch optisch Ihrer Ostertafel bereichern werden. Genau wie diese pinke Variante gefüllter Eier, die beim Osterbrunch nicht fehlen dürfen und ein rosafarbiges Osterhase-Cocktail mit Wodka.

Anzeige

error: