others), tag your website using these instructions.
Wer ein sehr außergewöhnliches und zugleich unvergessliches Hochzeitsgeschenk sucht, kann weisse Tauben für die Hochzeit buchen
© Samuel Lippke Studios

Hochzeitstauben: Hilfreiche Tipps für die Anbieterauswahl

Hochzeitstauben in den Himmel steigen lassen, ist ein der beliebtesten Hochzeitsrituale, mit dem die Brautpaare ihre Liebe nach der Trauung bekräftigen möchten. Kein Wunder, denn die weißen Tauben nehmen eine besondere Stellung nicht nur im Alten Testament ein, sondern haben eine einzigartige Bedeutung bereits seit der Antike. Seitdem symbolisieren diese Vögel den Frieden und die Treue. Sie stehen noch für Fruchtbarkeit und gelten als Symbol der Liebe, da sie nach der Partnerwahl ein Leben lang mit ihrem Auserwählten zusammen bleiben, dies wünscht man auch dem Brautpaar!

Doch bei der Auswahl eines Hochzeitstaubenanbieters ist einiges zu beachten. Denn das Steigenlassen der weißen Tauben ist allerdings nicht ganz so einfach, wie man sich vielleicht vorstellt.

Weiße Tauben bei einer Hochzeit können ein tolles Highlight sein

Hochzeitstauben sind ein besonderes Highlight für Brautpaar und Hochzeitsgäste
© Chelsa Jay Photography

Das Auflassen von weißen Tauben nach der Trauung ist eine alte Tradition, die immer populärer geworden ist, was auch die Vielzahl von Anbietern auf dem Markt erklärt. Und wie in jedem anderen Dienstleistungsbereich auch hier gibt es seriöse und unseriöse Anbieter. Anhand einiger Empfehlungen zur Anbieterauswahl sollen Sie zumindest einen Leitfaden an die Hand bekommen, um gute Anbieter von weniger guten und unprofessionellen Anbietern zu unterscheiden sowie auch keine böse Überraschung zu erleben.

Anzeige

Hochzeitstauben werden zu einem fliegenden Symbol der Liebe

Tipps zur Auswahl eines Anbieters von echten und gut ausgebildeten Hochzeitstauben
© SMPretty_ Foto: Elizabeth Messina

Die richtigen Tauben für Hochzeit

Es gibt Dienstleister, für die im Vordergrund nur die Gewinnmaximierung steht. Sie setzen auf die Menge und das Aussehen der Tiere, und bieten dabei unerfahrene Jungtiere oder sogar für das Ziel ungeeignete Taubenarten zu Schnäppchenpreisen an. So z.B. statt routinierter trainierter Brieftauben mit ausgeprägtem Orientierungssinn werden häufig Pfautauben zu besonders günstigen Preisen auf diversen Internetplattformen angeboten. Doch im Vergleich zu Brieftauben haben die Pfautauben einen schlecht ausgebildeten Orientierungssinn und können nach dem Fliegenlassen nicht in den Taubenschlag zurückfinden. Sie werden praktisch ausgesetzt, was gemäß Tierschutzgesetz in Deutschland verboten ist. Als Ergebnis verhungern die verlorenen Tauben in ihrer neuen Umgebung oder werden aufgrund ihrer weißen Farbe von Greifvögeln erbeutet. Neben dem Verlust einiger Tiere nehmen unseriöse Anbieter auch die schlechte Haltung der Hochzeitstauben in nicht artgerechten Verschlägen bewusst in Kauf.

Hochzeitsgäste können weiße Tauben als Geschenk und Überraschung fürs Brautpaar buchen

was sollten Sie wissen vor der Buchung weißer Hochzeitstauben für eine Hochzeit
© Nicholsons
  • Tipp: Wählen Sie lieber Anbieter, die ihre Tauben persönlich anliefern und auch beim Auflassen der Tiere vor Ort bleiben. Es ist auch empfehlenswert mit dem Anbieter persönlich Kontakt aufzunehmen, denn so können Sie abwägen, ob Sie sich gut aufgehoben fühlen oder eher nicht.
  • Tipp: Informieren Sie sich, ob der gewählte Züchter weiße Brieftauben anbietet (keine Rassetauben!) und in einem anerkannten Verband (z.B. Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e.V.) gemeldet ist. 
  • Tipp: Suchen Sie nach einem erfahrenen Taubenzüchter, der Hochzeitstauben in der Nähe von Ihrer Hochzeitslocation züchtet oder finden Sie eine passende Location für die Hochzeit gemäß dem entsprechenden Züchtenort.

Anzeige

Im Vergleich zu anderen Taubenarten sind die weißen Hochzeitstauben trainiert, in alle vier Himmelsrichtungen zu fliegen

Beim Buchen weißer Tauben für Hochzeit, hinterfragen Sie die Lebensverhältnisse der Tauben
© SMPretty_ Foto: Elizabeth Messina

Die nötige Erlaubnis beachten

Damit weiße Tauben zur Hochzeit eine Freude sein können, sollte der Dienstleister vom zuständigen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt eine Genehmigung nach §11 des Tierschutzgesetzes für das gewerbliche „zur Schaustellen“ von (Brief-)Tauben besitzen. Die amtliche Erlaubnis wird nur dann erteilt, wenn verschiedene Voraussetzungen erfüllt sind. Dazu gehört nämlich der Nachweis von Fachkenntnissen, der über eine Sachkunde-Prüfung in schriftlicher und mündlicher Form erbracht werden kann. Zum Bestehen dieser Prüfung sind sowohl Fachkenntnisse als auch eine langjährige Erfahrung mit Brieftauben notwendig. Dazu noch wird vom Veterinäramt auch die persönliche Zuverlässigkeit der verantwortlichen Person überprüft sowie die tierartgerechte Ernährung, Pflege und Unterbringung der Tiere. Für die Erteilung der Erlaubnis sind auch Fachkenntnisse zum artgerechten Transport von Tieren nachzuwiesen.

  • Tipp: Überprüfen Sie ob der Hochzeitstaubenanbieter die erforderliche Genehmigung gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 1-3 des Tierschutzgesetzes hat.

Lassen Sie sich informieren, wann und bei welchem Wetter die weißen Tauben nicht aufsteigen können

weiße Hochzeitstauben als Symbol für Glück und Treue nach der Trauung auflassen
© Jenny Harper Photography

Welche Rolle spielt das Wetter beim Auflassen der Tauben?

Der sichere Rückflug der weißen Tauben nach der Hochzeit, hängt stark vom Wetter sowie von den Dämmerungszeiten ab. Bei starkem Regen, Hagel, Nebel, Schneefall oder geschlossener Schneedecke können Hochzeitstauben nicht gestartet werden. Gerade bei weiteren Flügen sollten die Wetterbedingungen wie beispielsweise Gewitterfronten beachtet werden.

Wenn die Strecken nicht zu weit sind und das Wetter es erlaubt, können Sie weiße Brieftauben auch zu einer Winterhochzeit fliegen lassen. Allerdings in den Monaten von Oktober bis April sollte der Auflass spätestens am frühen Nachmittag passieren, damit die Hochzeitstauben ausreichend Zeit haben ihren Heimatschlag unbeschadet vor der Dämmerung zu erreichen.

  • Tipp: Achten Sie darauf, ob Sie der Taubenzüchter von bestimmten Bedingungen in Kenntnis setzt, unter welchen die Tiere nicht aufgelassen werden sollen.
  • Tipp: Wenn Sie Tauben finden, die sich verirrt haben und Hilfe benötigen, bringen Sie sie bitte zum örtlichen Tierschutzverein.

Vorsicht bei einem billigen Preis von Hochzeitstauben

gut ausgebildete weiße Tauben für Hochzeit werden monatelang trainiert, um längere Strecken zu bewältigen und nach dem Auflassen wieder zum Heimatschlag zurückzukehren
© Inkspot Photography

Der Preis von Hochzeitstauben

Wenn es um den Preis von echten und gut ausgebildete weiße Brieftauben geht, dann sollte Ihnen klar sein, dass diese teuer sind. Denn es handelt sich hier um eine aufwendige und monatelange Ausbildung junger Brieftauben längere Strecken zu bewältigen und nach dem Auflass wieder zum Heimatschlag zurückzukehren. Im Gegensatz zu klassischen Brieftauben, die immer in dieselbe Richtung fliegen, müssen weiße Hochzeitstauben alle vier Himmelsrichtungen trainieren. Nach der üblichen Winterpause, ist im Frühjahr eine Trainingsphase notwendig, damit die Tiere wieder fit werden, um längere Strecken zu reisen.

  • Tipp: Vorsicht bei einem billigen Preis von Hochzeitstauben. Natürlich nicht nur hochpreisige Anbieter machen einen guten Job. Doch neue und unerfahrene Anbieter, die über mangelhafte Ausrüstung verfügen, möchten mit einer Niedrigpreisstrategie die Kunden zu sich holen. Achten Sie darauf, dass Ihnen tatsächlich rein weiße Brieftauben angeboten werden.

Anzeige

Das Wohl der Tauben sollte stets im Vordergrund stehen – auch auf Ihrer Hochzeit.

Weiße Tauben für Hochzeit buchen als außergewöhnliches und zugleich unvergessliches Hochzeitgeschenk
© True Photography and Video

Fazit

Weiße Hochzeitstauben können ein tolles Highlight bei einer Eheschließung sein und stellen zugleich ein wunderschönes Motiv für originelle Hochzeitsfotos dar. Allerdings gibt es einiges zu beachten! Wenn Sie sich für weiße Tauben auf Ihrer Hochzeit entscheiden haben, dann sollten Sie unbedingt einen artgerechten Taubenzüchter mit höchsten Tierwohl-Standards beauftragen. Denn das Wohl der Tiere sollte stets im Vordergrund stehen – auch auf Ihrer Hochzeit. Daher sollten Sie sich informieren, ob der Züchter:

  • echte und ausgebildete weiße Brieftauben anbietet
  • in einem anerkannten Verband gemeldet ist
  • eine amtliche Erlaubnis vom zuständigen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt hat

Eine Aufklärung vom Anbieter wann die weißen Tauben nicht aufgelassen werden können, sollte auf keinen Fall fehlen! Zusätzlich können Sie die Lebensverhältnisse der Tauben hinterfragen:

  • Wie sehen die Verschläge der Tauben aus?
  • Wie oft können die weißen Brieftauben zum Fliegen raus?
Anzeige

error: