others), tag your website using these instructions.
Wie du deine Traumküche erhältst
© Pickell Architecture

Wie du deine Traumküche erhältst

Wenn du auf der Suche nach deiner Traumküche bist, solltest du verschiedene Faktoren beachten. Welche das sind und was noch bei der Auswahl wichtig ist, erfährst du im Artikel. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

die Funktionalität der Küche ist für den optimalen Küchenspaß ganz wichtig

welche Faktoren sind bei der Auswahl deiner Traumküche zu beachten
© Tina Dawson

Worauf solltest du bei der Auswahl deiner Küche achten?

Küchen sollten vor allem funktional sein. Dennoch gibt es weitere Faktoren, denn in Küchen wird nicht nur gekocht. Hier trifft sich die ganze Familie oder sie dient auch als Esszimmer. Du solltest deine Küche deshalb deinen Bedürfnissen anpassen. Welche sind das? Wie oft kochst du, kochst du gemeinsam mit deinem Partner und viele andere Fragen müssen beantwortet werden.

Anzeige

Traumküche steht oft für einen angenehmen Ort zum Kochen, Essen und Unterhalten

eine Küche deinen individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten im Küchenalltag anpassen
© Pickell Architecture_Foto: Katrina Mojzesz

Aber das Design der Küche spielt ebenfalls eine Rolle. Du nutzt sie schließlich meist jeden Tag. Deshalb sollte dir die Optik gefallen. Welche Farbe soll sie haben und welcher Stil passt zu dir? Da es verschiedene Stilrichtungen gibt, nimmst du dir bei der Auswahl am besten genügend Zeit. Suchst du eine Küche im modernen Look oder magst du den Industrial Chic lieber? Gemütlich wird es in einer Landhausküche.

Weitere Auswahlkriterien für die Küche

Auf der Suche nach der passenden Form für deine Küche, solltest du nicht nur deine Wünsche umsetzen. Hier muss auch der vorhandene Platz berücksichtigt werden. Größe und Art des Raumes bestimmen die Form. Zur Auswahl stehen U- und L-förmige Küchen. Es gibt Ein- und Zwei-Zeiler oder Modelle mit gemütlicher Insel.

der vorhandene Platz für die Küche gehört auch zu den wichtigsten Auswahlkriterien

bestimmte Küchengeräte im Hochschrank einbauen und die Arbeitsabläufe in der Traumküche erleichtern
© Vera Tarlovskaya_Foto: Sergey Ananiev

Nun ist es so, dass bestimmte Geräte einfach in einer Küche verfügbar sein müssen. Das sind die Spüle, der Kühlschrank, das Kochfeld, eine Spülmaschine und ein Dunstabzug. Zudem gibt es noch weitere Geräte, die dir die Arbeit in der Küche erleichtern. Beispielsweise ein Dampfgarer oder eine Mikrowelle. Angeboten werden darüber hinaus Induktionskochfelder oder smarte Kühlschränke.

Hinzu kommen noch viele andere Geräte. Das solltest du jedoch alles in die Planung für deine Traumküche einbeziehen. So gibt es am Ende keine bösen Überraschungen für dich.

Anzeige

Platz und Anschlüsse für alle Geräte in die Planung für die Traumküche einbeziehen

verschiedenen Küchenzonen nach den gängigen Arbeitsschritten anordnen und genügend große Arbeitsflächen einplanen
© Kitchens by Peter Gill

Details zur komfortablen Handhabung deiner Küche

Damit du in der Küche komfortabel kochen und arbeiten kannst, musst du dir vor dem Kauf einige Gedanken machen. Soll die Spüle rechts oder links des Kochfelds angebracht werden? Wo sollen die Schränke für die unterschiedlichen Utensilien angebracht werden. Dabei gilt: Die Anordnung sollte dir die Arbeit so bequem wie möglich machen. Plane die Küche möglichst so, dass du keine unnötigen Wege zurücklegen musst, um Mahlzeiten zuzubereiten. Eine Küche sollte gleichermaßen praktikabel, komfortabel und ergonomisch sein.

Damit die Küche auch tatsächlich in den Raum hineinpasst, musst du ihn vorher ausmessen. Das machst du am besten noch vor der Planung. Falls das Ausmaß nicht präzise ist, kann das zu Komplikationen führen. Deshalb solltest du beim Messen sehr genau vorgehen und den Vorgang zur Sicherheit wiederholen.

Ziel der ergonomischen Küchenplanung sind ausreichende Bewegungsfläche und Stauraum 

schlaue Idee für mehr Stauraum und Ordnung in der Küche
© Signature Design and Cabinetry_Foto: Brian DalBalcon

Lass dich im Rahmen der Küchenplanung von Profis beraten

Für die Planung deiner Küche mit Profis solltest du dir ausreichend Zeit nehmen. Du solltest den Experten von deinen Bedürfnissen und Wünschen berichten. Nur auf diese Weise erhalten diese den richtigen Eindruck. Auf dieser Basis können sie die Küche individuell für dich planen. Vor dem ersten Gespräch mit den Küchenexperten solltest du dir die Küchenausstellungen anschauen, um Inspirationen zu erhalten. Dabei kannst du dir auch anschauen, aus welchen Materialien Küchen gefertigt sind oder welche Geräte zur Verfügung stehen.

Gedanken solltest du dir ebenso um die Kosten machen. Hilfreich ist es, dir verschiedene Angebote anzuschauen. So kannst du die Preise besser vergleichen. Kaufe nicht gleich die erste Küche, die dir gefällt, sondern achte auch auf andere Details. Das sind zum Beispiel der Stromverbrauch, Funktionen oder die Pflegeleichtigkeit. Hast du eine passende Traumküche gefunden, stellst aber fest, dass der Preis zu hoch ist, gibt es dennoch eine Lösung. Mehr dazu im nächsten Absatz.

Anzeige

mit Hilfe von einem versierten Küchenprofi die Symbiose aus Funktionalität und Aussehen erreichen

Entscheidend für die ergonomische Planung jeder Traumküche sind der Platzbedarf und Ihre Arbeitsabläufe bei der Küchenarbeit
© Dane Deaner 

Warum eine Anschlussfinanzierung sinnvoll sein kann

Du hast deine Traumküche gefunden, aber der Preis ist hoch? Dann kannst du eine Anschlussfinanzierung in Erwägung ziehen, um dir deinen Wunsch doch noch zu erfüllen. Eine solche kannst du zum Beispiel bei einem Online Anbieter beantragen oder dich vor Ort nach Angeboten erkundigen. In beiden Fällen wirst Du ausreichend zum Thema Anschlussfinanzierung  informiert und kannst  eine für Dich richtige Entscheidung fällen.

Anzeige

error: