Badmöbel Trends 2021
© GAGNON CUISINES ET SALLES DE BAIN

Badmöbel Trends 2021

Sie haben richtig gehört, die Badmöbel Trends für das kommende Jahr sind endlich da! Informieren Sie sich und finden Sie Inspiration für Ihre nächste Badezimmer-Umgestaltung! Von Badewannen und Duschen bis hin zu Waschbecken und Unterschränken: Hier finden Sie Anregungen zu den neuesten Oberflächenstrukturen, Ausführungen und Stilen aller Art für das Jahr 2021.

Ganz gleich, ob Sie ein neues Haus bauen oder eine Renovierung planen, dieser Beitrag wird sicher Ihre Kreativität anregen. Von schick und modern bis hin zu industriell und Vintage, was auch immer Ihr persönlicher Stil sein mag, Badezimmer im Jahr 2021 werden heiß aussehen.

Trends bei der Einrichtung eines stilvollen Badezimmers

badmöbel trends 2021-attraktive badezimmer gestaltung in schwarz mit waschtisch naturstein, rundem badspiegel und hängelampe in kleiner wandnische
© Tom Ferguson Photography

Schwarz ist das neue Grau

Grau mag in den vergangenen Jahren einer der beliebtesten Stile bei der Umgestaltung von Badezimmern gewesen sein, aber das wird sich jetzt ändern: Wir gehen in dieser Saison zu mutigeren, dunkleren Stilen über. Grau ist toll, aber Schwarz ist besser! Am beliebtesten ist dieser Trend bei Beleuchtungsarmaturen, Waschtischen, Spiegeln und anderen Einbauelementen – besonders die mit matten Oberflächen.

Da einige Hausbesitzer vielleicht zögern, diese düsteren Töne in ihre Wohnung zu bringen, ist Grau vielleicht weiterhin die erste Wahl. Grau ist immer noch trendig und eine Alternative, wenn Sie sich von einem klassischen Weiß oder einer neutralen Farbe entfernen möchten, aber noch nicht bereit sind für die Verwegenheit von Schwarz.

Anzeige

Badmöbel Trends: raffinierte Badarmaturen in Messing und Gold

raffiniertes bad interieur design mit grauen wandfliesen und edlen badarmaturen messing
© Alexander & Co.

Messing und Gold im Vintage-Comeback

Die goldenen Zeiten sind zurück und besser denn je! Nuancen von Messing und Gold erobern in diesem Jahr Waschbecken, Toiletten und im Grunde alles und jedes in Ihrem Badezimmer.

Löschen Sie die Erinnerungen an den hässlichen Messingwasserhahn im Badezimmer Ihrer Großeltern, denn hübsche neue Armaturen in warmen Goldtönen werden zu Ihrem neuen Lieblingsstück und verleihen jedem Raum genau die richtige Tiefe, Dimension und das passende Luxusgefühl.

Hauseigentümer lieben den Wechsel zu wärmeren Akzenten mit den Messing-Gold-Armaturen im Vergleich zu dem herkömmlichen glänzend polierten Chrom, das ein moderneres aber auch kaltes Gefühl im Badezimmer vermittelt.

Diese raffinierte Veränderung, die in neuen Oberflächenvarianten wie Satin, Seidenmatt und gesponnenem Gold angeboten wird, hat den zusätzlichen Vorteil, Fingerabdrücke und Wasserflecken optimal verbergen zu können. Der wärmere Farbton findet sich auch an Beschlägen, Lampen und Spiegeln im Badezimmer wieder.

dank kompakter Stauräume kleine Badezimmer größer scheinen lassen

kleine badezimmer organisieren und offen wirken lassen durch versteckte schränke
© Sergey Makhno Architects

Kompakte Stauräume

Haben Sie genug von überfüllten, unordentlichen Aufbewahrungsregalen, Boxen und Schälchen, die überall im Badezimmer verstauben? 2021 kommt mit einfachen und innovativen Lösungen um die Ecke, was die Aufbewahrung von Gegenständen und deren Platzbedarf betrifft.

Kompakte Stauräume wie beispielsweise ein Unterputz-Spiegelschrank, der in die Wand eingefasst ist, fördern den Minimalismus. Dies soll helfen Stress abzubauen und für Ordnung zu sorgen.

Das Badezimmer sollte ein Zufluchtsort der Entspannung sein und kompakte Lagerräume können genau dies bieten. Versteckte Schränke und Waschtische erscheinen weniger unordentlich, sodass sich das gesamte Badezimmer offener und organisierter anfühlt – und stylish sieht es allemal aus!

Anzeige

sehr begehrt unter den neuen Badmöbel Trends sind auch die industriellen Waschbecken

schickes Badezimmer im Industrie-Stil mit schwatzen tapeten, metro fliese schwarz matt und sichtbaren rohrleitungen
© Andre Rothblatt Architecture

Industrie-Stil

Dieser Stil ist zwar nicht für jeden geeignet, aber er ist sehr populär, und Sie sollten damit rechnen, dass diese Art von Design mit dem kommenden Jahr an Beliebtheit gewinnen wird!

Bei all den Möglichkeiten der Metalloberflächen, Holzakzenten und ausgefallenen Fliesenmustern macht es nur Sinn, dass der industrielle Look in ist. Industrielle Waschbecken können mit poppigen Farben, Gold- oder Messingakzenten, mattschwarzen Armaturen und witzigen Fliesenmustern kombiniert werden, um den Look noch weiter zu modernisieren.

Dieser urbanisierte und trendige Stil wird im Jahr 2021 mit Sicherheit ein Statement abgeben, also verpassen Sie es nicht!

Holzakzente fügen einen klassisch traditionellen Stil zum ansonsten modernen Badezimmer hinzu

badmöbel trends in warmen Holztönen_das kleine badezimmer elegant gestalten mit dundelblauen hexagonfliesen, wandverkleidung in marmor optik und waschtisch holz
© Itai Bani Photography

Holzakzente sind zurück und trendiger denn je

Wie bereits erwähnt, befindet sich Grau langsam auf dem Rückzug aus den Badezimmertrends. Damit einher geht die Rückkehr von wärmeren Tönen und Akzenten – insbesondere von Holztönen!

Kombiniert mit einer weißen, blauen, pastelligen aber auch einer dunkleren Farbwahl bei Wänden und Tapeten passen verschiedene Holztöne immer – Praktisch überall! Holzakzente passen ebenso gut zu Vintage- und Industrietrends, sodass es keine Überraschung ist, dass sie wiederauftauchen.

Dieser Look fügt einen klassisch traditionellen Stil zu Ihrem ansonsten trendigen und modernen Badezimmer hinzu.

Anzeige

mit einem intelligent vernetzten Badezimmer genießen Sie jede Menge Komfort

komfort und entertainment im badbereich_luxus badezimmer mit Smart-Home-Technologie
© Tessuto Interiors

Badezimmer der Zukunft

Neben den Badmöbel-Trends erhält, wenn Sie so wollen, Ihr gesamtes Badezimmer eine smarte Hightech-Nachrüstung. Im Jahr 2021 werden in den Badezimmern Hightech-Toiletten, intelligente Duschen, sprachaktivierte Funktionen für Beleuchtung und Temperatur, Mini-Kühlschränke und automatische Waschbecken zu sehen sein. Es gibt Duschen, die sich automatisch starten lassen, wenn Sie also von der Arbeit nach Hause kommen, ist die Dusche bereits heiß und bereit!

Ein weiterer häufiger auftretender Trend ist das eingebaute Bluetooth-Lautsprechersystem. Jetzt können Sie mit ihrer favorisierten Musik unter der Dusche mitrocken oder sich dabei entspannen. Für welchen Badmöbel-Look Sie sich auch entscheiden sollten, die smarten Geräte lassen sich überall installieren und integrieren, die Technologien machen das Erlebnis im Bad entspannter und bequemer als je zuvor.

Sie stehen schon in den Startlöchern und die Möglichkeiten scheinen endlos!

Anzeige

error: