Versteckten Stauraum im Wohnzimmer nutzen
© Aaron Leitz Photography

Versteckten Stauraum im Wohnzimmer nutzen

Das Wohnzimmer ist der Raum, in dem sich die Bewohner tagsüber die meiste Zeit aufhalten. Er dient zum Entspannen, Fernsehen, für gemeinsame Gespräche, hier wird gegessen, gelacht und natürlich werden hier auch die Gäste empfangen. Gleichzeitig handelt es sich dabei häufig um den größten Raum im Haus. Damit ist das Wohnzimmer eigentlich prädestiniert dazu, eine Menge Stauraum für Geschirr, Spiele, Haushaltsartikel und auch sonst Hausrat aller Art zu bieten. Trotzdem wird diese Möglichkeit nur allzu selten in Anspruch genommen, obwohl die Stauflächen dringend benötigt würden. Die Gründe liegen häufig darin, dass kein unaufgeräumtes Bild im Wohnzimmer entstehen soll. Mit dem richtigen Mobiliar lässt sich jedoch Ordnung wahren, während gleichzeitig sogar ein Blickfang im Raum geschaffen werden kann.

mit dem richtigen Mobiliar Ordnung wahren und gleichzeitig ein Blickfang im Raum geschaffen

wohnzimmermöbel mit stauraum und einzigartigem design
© Mia Karlsson / Marco Joe Fazio Photography

Wohnzimmermöbel: Stilsichere Stauflächen

Beim Gedanken an Wohnzimmerschränke haben viele noch das längst überholte Bild von großen behäbigen Kästen, die nahezu bis zur Zimmerdecke reichen und einen großen Raum einnehmen. Oft haben solche Schränke optisch eher einen Störfaktor dargestellt, als die Wohnzimmerlandschaft tatsächlich aufgewertet. Auch stilistisch fiel es schwer, dass diese mit dem restlichen Wohnzimmer harmonierten. Doch diese Zeiten sind lang vorbei. Mittlerweile hat sich viel getan in Sachen Design, was Wohnzimmermöbel betrifft. Hier herrschen heute angenehm warme Holzfurniere vor, die mit dezenten Elementen in Weiß oder Grautönen in Szene gesetzt werden. Darüber hinaus unterscheiden sich heutige Schränke im Wohnzimmer deutlich in ihrer Größe von Modellen der letzten Jahrzehnte. Denn sie fallen durchaus kompakter aus und erwecken dadurch einen deutlich leichtgängigeren und lebendigeren Eindruck. Lieber werden mehrere Schränke im Wohnzimmer in verschiedenen Formen platziert, als einen großen Schrank zu verwenden, in dem alles untergebracht wird.

Anzeige

für genügend Stauraum und einen lebendigeren Eindruck im Wohnzimmer mehrere Schränke in verschiedenen Formen platzieren

gemütliches wohnzimmer im farmhaus wohnstil mit ledersofa braun, zwei glaskaffeetischen, rattanhocker und verschiedenen regalmöbeln als staufläche für zahlreiche gegenstände
© Stefani Stein Inc / Tessa Neustadt Photography

Beleuchtete Vitrinen für die besten Stücke

Wohnzimmermöbel mit Stauräumen dienen heute nicht nur rein dazu, Hausrat und Dinge, die immer wieder im Wohnzimmer gebraucht werden, versteckt aufzubewahren, um sie einerseits schnell zur Hand zu haben und andererseits ein aufgeräumtes Ambiente zu erzielen. Im Gegenteil dienen sie häufig auch dazu, bestimmte Gegenstände wie Vasen, Wein- oder Sektgläser, aber auch Pokale, Auszeichnungen und andere Utensilien, die den Bewohnern sehr am Herzen liegen, gekonnt in Szene zu setzen.

Dazu sind viele Schränke auch mit einem Glasvitrinenteil versehen, der den Blick auf die dahinter befindlichen Gegenstände erlaubt. Verstärkt wird dieser Effekt durch eine Schrankbeleuchtung, die wahlweise in Weiß, aber natürlich auch in Farblicht ausgeführt werden kann. Um eine angenehme Abendstimmung zu erzielen, genügt es häufig bereits, ausschließlich diese Beleuchtung in den Schränken einzuschalten, um damit eine gedimmte Illuminierung zu erhalten. Besonders edel wirken dabei Vitrinen, die auf drei Seiten von Glas umgeben sind und nur über eine Rückwand und Regalfächer aus Holz verfügen.

dank integrierter Beleuchtung in passendem Farblicht dienen Regale und Schränke auch der angenehmen Abendstimmung

ideen mit passenden stauraum möbeln für gekonnte aufbewahrung dekorativer gegenstände im wohnzimmer
© VONMEIERMOHR / Hans Engels Photography

Hängeelemente und Kombimöbel

Nicht an jedem Ort im Wohnzimmer wirkt ein Schrank auch richtig passend. Eine alternative dazu stellen Hängeschränke dar. Diese werden direkt an die Wand montiert und wirken dadurch sehr edel. Darüber hinaus bleibt die Fläche unter ihnen frei und ist auch einfacher zu reinigen. So wird keine Bodenfläche verstellt. Die Hängeelemente können parallel zueinander oder aber auch versetzt montiert werden, je nachdem, welcher optischer Effekt erreicht werden soll.

Anzeige

Hängeschränke als edle Stauraum-Alternative zum üblichen Wohnzimmerschrank

elegantes wohnzimmer interieur im klassischen stil mit akzenten in schwarz,holzhänheschrank und wandregale als stauraum in wandnische, wanddeko mit abstrakten bildern, sitzecke mit weißen polstersesseln und rundem holzcouchtisch
© Urbanology Designs

Eine weitere Variante stellen Schränke für das Wohnzimmer dar, die neben einem klassischen Schrankteil auch über einen Regalteil verfügen. Auf diese Weise lässt sich dieses Möbelstück sehr vielseitig einsetzen und nutzen.

ein Möbelstück mit Schrankteil und Regalen lässt sich als Raumteiler einsetzen

ideen für ausreichende und versteckte staufläche dank Kombimöbel mit schrankanteil und regalteil
© Aaron Leitz Photography

Stauraum und Stil in einem

Schränke im Wohnzimmer erfüllen mehrere Zwecke. Zum einen bieten sie ausreichend Stauraum, um all die Dinge zu verstecken und unterzubringen, die anderswo keinen Platz finden. Andererseits werden sie häufig auch gezielt als Blickfang im Wohnzimmer eingesetzt und werten den Raum deutlich auf. Besonders gut gelingt dies mit Vitrinenelementen. Hier können besonders kostbare Gegenstände nicht nur hinter Glas staubfrei präsentiert werden, sondern lassen sich dank Innenbeleuchtung über den Regalfächern sogar gezielt in Szene setzen.

Anzeige

Vitrinenelementen bietet die richtige Staufläche für eine repräsentative und zugleich staubfreie Aufbewahrung jeglicher Dekorationen

stilvolle wohnzimmer einrichtung mit blauem sofa und glas couchtischen vor kamin, vitrine als wohndeko, stauraum und fenstersichtschutz
© Peter Rymwid Architectural Photography
Anzeige

error: