Wie man Wandbeleuchtungen richtig einsetzen kann
© caisson studios

Wie man Wandbeleuchtungen richtig einsetzen kann

Im besten Falle reden wir bei der Wandleuchte von der indirekten Beleuchtung. Denn vielmehr als um das Licht geht es um eine weiche Beleuchtung, die den Raum einerseits erhellt und ihn dennoch in sanfte Atmosphäre hüllt. Lichtquellen werden daher auch gezielt als Gestaltungselemente eingesetzt. Im Gegensatz zum direkten Licht, das den Boden oder das Mobiliar im Raum trifft, ist die indirekte Beleuchtung sozusagen das Mittel zum Zweck: Den Raum erhellen ohne jegliche Blendwirkung. Eine gemütliche Atmosphäre schaffen, in der sich jeder wohlfühlt.

indirekte Beleuchtung als wesentliches Gestaltungselement und Mittel zum Schaffen harmonische und wohlfühlender Atmosphäre in jedem Raum

schlafzimmer modern und gemütlich gestalten durch indirekte wand- und deckenbeleuchtung, panoramafenster im schwarzen rahmen, holzbett mit kopfteil schwarz

© Norma Molina Lopez

Mit Wandleuchten indirekte Lichtquellen schaffen

Man kommt in den Wohnraum. Sanfte Lichter erzeugen ein wohnliches Ambiente. Wohlgefühl macht sich breit. Dank indirekter Lichtquellen ist es heute leicht, ein solches Flair im eigenen Heim zu schaffen. Hier rücken Wandleuchten wieder in den Fokus. Sie bieten neue Aspekte, nicht nur bei der Licht- sondern auch der Raumgestaltung. Es wird räumliche Tiefe geschaffen, das Potenzial eines Raumes verstärkt oder Schwächen ausgeglichen.

Anzeige

dem Wohnbereich wohnliches Ambiente verleihen durch sanfte Wandbeleuchtung

modernes wohnesszimmer mit hellem holzboden, holzbalken, wandfarbe weiß und hellgrau elegant einrichten mit holzesstisch weiß,holzstühlen mit schwarzem leder,drehesesseln weiß und indirekte beleuchtung durch wandleuchten

© Philip Vile Photography

Der Markt bietet dafür unzählige Leuchten für die indirekte Lichtgestaltung an. Sie zeichnen sich durch ein modernes Design aus, das wunderbar mit dem jeweiligen Wohnstil kooperiert. Wo vorher Deckenleuchten oft aus einem bestimmten Winkel heraus die Augen blendeten, ergänzt die Wandleuchte das gewünschte Licht ohne diesen unerwünschten Effekt.

eine attraktive Akzentwand dank moderner Wandleuchten gestalten

kreative Raumgestaltung mit mehreren LED Wandleuchten als attraktives Lichtakzent im Flur mit weißen wänden und holzzimmertüren

© Joe Burke Lighting Design

Wie entsteht plötzlich dieses harmonisches Ambiente indirekter Lichtquellen?

Bereits angesprochen ist die Blendwirkung der Lichtquelle selbst. Auch die Farbtemperatur spielt eine Rolle. Kalt oder warmweiß – der Unterschied wird schnell sichtbar, wenn die Leuchtmittel einmal ausgetauscht werden. In Bereichen wie dem Wohnzimmer, dem Schlafzimmer oder dem Flur sind warmweiße Lichtquellen besonders wohltuend. Das Licht wird, statt direkt auf Boden oder Decke zu leuchten, umgelenkt und in alle Richtungen im Raum gestreut. In Verbindung mit warmweißen LED Wandleuchten entsteht dieser wunderbare Effekt, denn Licht und Einrichtung sind nunmehr optisch miteinander vereint. Diese Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich in nahezu jedem Wohnbereich an.

Anzeige

warmweiße Lichtquellen sorgen für eine wohltuende Wandbeleuchtung im Schlaf- und Wohnbereich

coole lichtkonzepte für angenehme und ausreichende beleuchtung im flur mit modernen wandleuchten

© Dirk Matull Fotografie

In Sachen Lichtgestaltung: Der Blick in andere Wohnbereiche

Wandleuchten können mit einer Sichtblende kombiniert werden. Hier kommen gern moderne LED Strips zum Einsatz. Sparsam in Bezug auf den Stromverbrauch beleuchten sie ganze Flächen. Vorher unscheinbare Nischen erscheinen plötzlich in einem ganz anderen Licht. Auch die Treppe zur höheren Etage wirkt lebendig und in ein harmonisches Licht getaucht. Gerade hier werden gern LED Wandleuchten eingesetzt, die mit einem Bewegungsmelder das Lebensumfeld deutlich verbessern.

mit passenden Wandleuchten lässt sich auch die benötigte Beleuchtung im Treppenbereich dezent und elegant schaffen

stilvolle Raumgestaltung mit offener Innentreppe aus Stahl und Holz über Garderobe aus holz , kleiner Wandleuchten weiß für Beleuchtung der Stuffen und Akzentwand mit einbau LED-Streifen und Wandgemälde

© Arnaud Marthouret_Revelateur Studio

Wenn es um gemütliche Stunden geht, dann sollte auch das Badezimmer nicht von einer neuen Lichtgestaltung ausgeklammert werden. Wenn Komfort-Dusche und Badewanne mit Whirlpool-Funktion den Wellnesstag einläuten, sollte ebenso von der kühlen Beleuchtung zum gemütlichen Licht gewechselt werden. Wandleuchten für Nassräume in Verbindung mit warmweißen LED Leuchtmitteln schaffen auch hier eine neue Atmosphäre.

Anzeige

richtig eingesetzte Wandbeleuchtung dient auch der modernen Raumgestaltung und Entspannungs-Beleuchtung der Nassräume

attraktives badezimmer interior design mit akzentwand aus buntem naturstein, indirektbeleuchtete wandnische, betonbank, zwei fenstern im duchbereich

© Teri Fotheringham Photography

Anzeige

error: