Es ist nicht immer leicht auf dem Boden zu bleiben

Es ist nicht immer leicht auf dem Boden zu bleiben

Zumindest nicht, wenn man den richtigen Bodenbelag sucht. Egal, ob Sie neu bauen, oder renovieren. Irgendwann kommt die große Frage, welcher Bodenbelag ins neue Heim kommen soll.

Bodenbelag aus Holz – die repräsentativste Variante unter allen Fußböden

wohnessbereich gemütlich gestalten mit hellem naturholzboden, wandfarbe grau oder blau und einem diy hängesessel

Die Auswahl ist riesig, vom wieder neu auferstandenen Linoleum, über Fliesen, Laminat bis hin zum Parkettboden. Sie finden unzählige Möglichkeiten Ihren Boden zu gestalten. Dabei sollten Sie sich zunächst überlegen, was Sie sich von der Optik, vom Wohngefühl erwarten. Sie sollten aber auch nicht außer Acht lassen, ob Sie eine Bodenheizung eingebaut haben, oder anderweitig heizen. Bei einer Bodenheizung scheidet beispielsweise Laminat eher aus, da er sich durch hohe Temperaturen verziehen kann. Geeigneter ist da beispielsweise ein Natur-Holzboden.

Anzeige

als zentrales Element in jedem Hauskonzept ist der Boden mit großer Sorgfalt auszuwählen

ein esszimmer mit massibholzboden stilvoll einrichten mit vintage esstisch aus massivholz und modernen polsterstühlen in grau

Bringen Sie die Natur in Ihr Zuhause

Holzböden bringen die Natur direkt zu Ihnen nach Hause. Vor allem wenn Sie Barfußgeher sind ist die Kombination zwischen Bodenheizung und einem Holzboden nahezu himmlisch. Ein Massivholzboden beispielsweise ist von Haus aus bereits sehr angenehm vom Temperaturempfinden und auch vom Gefühl und Gehkomfort. Ist er auch noch auf einer dafür geeigneten Fußbodenheizung verlegt, so merkt man gleich den Unterschied zu anderen Bodenbelägen. Denn Holz speichert die Wärme und verteilt sie gleichmäßig. Somit haben Sie als Barfußgeher immer ein angenehmes Gefühl beim Gehen.

ein Holzboden ist vom Gefühl, Gehkomfort und Temperaturempfinden sehr angenehm

geeignet für für allergiker ist natur-holzboden der perfekte bodenbelag für schlafzimmer

Ihr Wohngefühl und das Raumklima werden durch einen Massivholzboden enorm aufgewertet. Ein Holzboden bringt ganz besonderes Flair in Ihren Wohnraum und vermittelt Gemütlichkeit und Ruhe. Auch der Wow-Effekt bleibt nicht aus, denn vom optischen, kann einen Massivholzboden nichts schlagen. Massivholzböden sind eine ganz besondere Art von Parkett. Es sind Dielen, welche aus ganzen Rohholzbrettern gefertigt werden und durch ihr besonderes Format, Ihren 4 Wänden eine einzigartige Wahrnehmung verleihen. Egal ob Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Wohnzimmer – lassen Sie sich von diesem natürlichen Material verwöhnen.

Anzeige

der Boden aus Massivholz bringt ganz besonderes Flair in jeden Raum

die Natur ins Haus bringen mit einem Natur-Holzboden

Der Umwelt zuliebe

Vor allem, wenn Sie darauf bedacht sind, ihr neues Heim nachhaltig zu gestalten, bieten sich Massivholzböden ganz besonders an. Das Holz dafür kommt aus Wuchsgebieten, welche bereits seit Jahrhunderten für Möbel und Parkette verwendet werden. Auch die Manufakturen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Wuchsgebieten, wodurch besonders der CO2-Ausstoß bei der Produktion Ihres Natur-Holzbodens enorm verringert wird. Sie werden sich mit Ihrem Holzboden nicht nur richtig wohl fühlen, auch die Natur wird es Ihnen danken.

Dies erleichtert Ihnen auch die Entscheidung zwischen Laminat und Parkett, da die meisten Laminate vor allem Importware sind. Auch sind sie meistens voll mit Zusätzen und chemischen Klebstoffen, welche über längere Zeit hinweg „ausdampfen“ und sich somit negativ auf Ihr Raumklima auswirken können.

außer pflegeleicht ist der Holzbodenbelag auch super geeignet für Allergiker

mit natürlichem holzbodenbelag, kreativer wanddeko mit zeitschriften und vielen grünpflanzen einen besonderen charme dem wohnraum verleihen

Wunderschön und pflegeleicht

Massivholzböden sind aber nicht nur etwas fürs Auge, strahlen Wärme aus und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre, sie sind auch pflegeleicht und super für Allergiker geeignet, da sie frei von Chemie sind. Das Parkett wird ausschließlich mit natürlichen Ölen und Wachsen versiegelt. Sollte Ihr Parkett aus Naturholz doch mal wieder einen „Neuanstrich“ vertragen können, so kann dieser einfach abgeschliffen und neu versiegelt werden. Hierfür empfiehlt es sich aber einen Profi heranzuziehen, um das wertvolle Parkett nicht zu beschädigen.

Anzeige

ein natürlicher Boden aus Holz bringt viele Vorteile mit sich

der boden aus holz bietet Vielfalt bei Farben und Mustern und ist somit zu jedem einrichtungsstil passend

Kommen Sie zu Hause an

Sie sehen, ein Natur-Holzboden bringt viele Vorteile mit sich. Vom Wohnkomfort, über Nachhaltigkeit bis hin zur Pflege ist ein Massivholzboden ein wahrer Held in jeglicher Hinsicht. Der Wohlfühlfaktor ist hierbei nicht zu unterschätzen. Sie werden merken, wie wohl Sie sich mit Ihrem neuen Bodenbelag fühlen. Ihr Heim wird ein edles und natürliches Design erhalten, welches zum Ausruhen und Wohlfühlen einlädt. Sie werden sehen, wie viele Möbelstücke sich mit Ihrem neuen Bodenbelag zu einem beneidenswerten Heim kombinieren lassen. Ob ein wohltuendes Zirbenbett im Schlafzimmer, eine gemütliche Couch kombiniert mit einem rustikalen Couchtisch im Wohnzimmer, oder ein großer Esstisch aus Holz im Esszimmer, an welchem Familie und Freunde Platz finden.

Anzeige

error: