Dachgeschosswohnung – die Vorteile unterm Dach zu wohnen

Dachgeschosswohnung – die Vorteile unterm Dach zu wohnen

Wohnen unterm Dach ist einen Traum vieler Menschen. Was hat aber eine Dachgeschosswohnung mehr zu bieten, als die normale Wohnung? Jeder braucht einen Privatbereich, nämlich eine Wohnung, wo er seine eigene Oase der Ruhe, des Wellbefindens und Komforts zu schaffen. In diesem Zusammenhang stellt die Dachwohnung eine großartige Wahl dar. Warum? Hier sind einige Argumente und inspirierende Beispiele für das vorteilhafte Wohnen auf dem Dach.

das Wohnen unterm Dach und seine Vorteile

moderne dachgeschosswohnung mit gaubenfenstern und natürlich gelassenen deckenbalken und holzsparren_das moderne wohnzimmer in weiß mit kleiner kochinsel und essbereichmoderne Dachwohnung im Gebäude aus dem 17. Jh.

1. Ausreichende Tageslichtbeleuchtung

Die gute Beleuchtung ist wichtig nicht nur am Arbeitsplatz. Eine ausreichende Tageslichtbeleuchtung vom Wohnraum beeinflusst positiv unser Wohlbefinden und unsere Produktivität, was wichtig wäre für die Menschen, die zuhause arbeiten und lernen. Die gewöhnlichen Fenster, die in einer Dachgeschosswohnung oft mit Dachfenstern kombiniert werden, ermöglichen nicht nur die erforderliche Helligkeit im Raum, sondern auch eine wunderschöne Sichtverbindung nach Außen, durch die sich die Wohnqualität erhöht. Besonders wenn die Dachwohnung über eine Verglasung von mehreren Seiten verfügt, wird den Innenraum den ganzen Tag lang besonnt. Eine mehrseitige Verglasung mit sich öffnenden Fenstern dient wie dem größeren Sonnenlichteintrag, so auch der besseren Luftbewegung im Raum. Hier kommt auch die Frage für den Hitzeschutz, der durch hitzereflektierende Plissees unkompliziert und elegant geschafft werden kann.

das kreative Interieur Design, das eine Dachgeschosswohnung mit großer Raumhöhe ermöglicht

coole einrichtungsideen für Mezzanin-Dachwohnungen mit ziegelwänden, holztragkonstruktion und designer polstermöbeln in grauDachwohnung in Posen_Cuns Studio_Foto © Hanna Długosz

ein kleines Wohnzimmer unterm Dach gemütlich und funktional einrichten

kleines wohnzimmer mit dachschräge modern einrichten in blau und beige und kreativ gestalten durch raumsparende aufstellfläche am bodenDachwohnung in Göteborg_gefunden auf Bjurfors

2. Gemütliche Atmosphäre

Obwohl viele Dachgeschosswohnungen nicht großräumig sind, sie bieten immer eine wohnliche und behagliche Raumatmosphäre. Ein typisches Gestaltungselement im Raum dieser künstlerischen Wohnungen ist oft die komplett, oder nur teilweise sichtbar gelassene Tragkonstruktion des Daches. Sparren, Pfosten, Streben und Deckenbalken aus Holz verleihen dem Raum eine besondere  Empfindung von Gemütlichkeit, allein durch die Natürlichkeit und die Wärme des Materials. Die Nischen und Ecken, die sich dank der Dachschrägen bilden, tragen nicht nur zu dieser Gemütlichkeit und zu einer interessanten Raumteilung und einzigartiger Raumgestaltung bei, sondern sie bringen auch das Gefühl von Sicherheit und Schutz. Allein die Dachfenster helfen bei der Wohnungseinrichtung und bieten eine wunderschöne Positionierung der Möbel verschiedener Bereiche. So z.B. sitzt ein Esstisch perfekt unter dem Dachfenster, oder das Doppelbett findet seinen Platz direkt gegenüber einer großen Dachverglasung.

Was macht eine Dachgeschosswohnung so gemütlich und einladend?

farbgestaltung einer dachwohnung mit wandfarbe grau und coole einrichtungsidee mit modernen seats and sofas in grau, vintage pendellampen und parkettbodenbelagDachwohnung Design: Vladimir Bolotkin

die kleine aber funktionelle Küche einer Dachgeschosswohnung

dachwohnung platzsparend einrichten mit kleiner küche und esstisch in weiß ünter dachschrägeProjekt “Habiter sous les toits“_ Prisca Pellerin Architecture & Interieur_ Foto © Hugo Hébrard

3. Behagliche Raumklima

Außer der guten Beleuchtung und Lüftung in der Wohnung, ist die angenehme Raumtemperatur ein weiterer Faktor, der unser Wohlbefinden beeinflusst. Auf Grund der großen Angriffsfläche für die Sonne, die das Dach bietet, ist eine Dachwohnung wärmer als die anderen Wohnungen im Gebäude. Eine große Rolle dafür spielet natürlich und die gute Isolierung der Wohnung. Die Schrägen einer Dachwohnung spielen auch eine wichtige Rolle für die schnelle Raumerwärmung im Winter, da sie bessere Zirkulation und Verteilung der Wärme bedingen.

minimalistische Einrichtung einer großräumigen Dachwohnung

dachgeschosswohnung einrichten mit ecksofa schwarz und rundem teppich auf poliertem fußbodenbelag weißDachwohnung in Norditalien_Damilano Studio

Whirlpool im Schlafzimmer – den Schlafbereich in Wellnessbereich verwandeln

coole schlafzimmer idee mit whirlpool, indirekter raumbeleuchtung und eingebautem kleiderschrank weißDachwohnung in Norditalien_Damilano Studio

4. Größere Wohnfläche für weniger Geld

Wenn man eine Dachgeschosswohnung mieten oder kaufen, zahlt man für eine kleinere Quadratmetergabe als die Dachwohnung in Wirklichkeit hat. Das ergibt sich aus der Bodenfläche, die sich unter Dachschrägen befindet. Ist die Zimmerhöhe unter einem Meter, dann wird die Fläche darunter nicht eingerechnet. Wenn die Zimmerhöhe von einem bis zwei Meter ist, dann ist nur die Hälfte der Bodenfläche einzurechnen. Erst wenn die Fläche unter einer Höhe der Dachschräge über zwei Meter liegt, dann ist die Quadratur mit 100% zu rechnen.

kleine Räume rationell einrichten – machen Sie die Dachschräge zum Platzgewinn

coole idee für schlafzimmer dachschräge mit dachfenster und eingebautem kleiderschrank mit schiebetürenDachwohnung in Göteborg_gefunden auf Bjurfors

die niedrige Zimmerhöhe einer Dachwohnung ermöglicht auch das Einrichten gemütlicher Sitzecke

coole dachgeschosswohnung mit ecksofa grau unter dachschräge mit dachfenster und kleiner Küche mit BarProjekt “Grey Loft“_OOOOX Studio

5. Raumsparende Einrichtung

Ein weiterer Vorteil der Dachwohnung ist die raumsparende Einrichtung mit in den Nischen eingebauten Regal- und Schranksystemen. Das Entstehen von Stauräumen und  Nischen bieten genug Aufbewahrungsfläche, die mit modernen und raumsparenden Regalsystemen ziemlich funktionell eingerichtet werden kann. Auf diese Weise lässt sich die unbenutzbare Fläche durch erforderliche Aufbewahrungsmöbel verwerten und dadurch möglichst wenige Fläche von der effektiv nutzbaren Grundfläche der Wohnung einnehmen. Durch kleine und schräg geschnittene Türen sind die Stauräume gleichzeitig versteckt und leicht zugänglich gemacht. In diesem Zusammengang ist die Dachwohnung eine ideale Alternative zu der normalen Wohnung mit Kellerraum.

das Maximum einer Dachgeschosswohnung durch eingebaute Vitrinen herausholen

kreative raumgestaltung mit eingebauten vitrinen und indirekter wandbeleuchtung_moderne dachgeschosswohnung mit kamin, ziegelwand und dunklem parkettProjekt “DO“_YCL Studio_Foto © Andrius Stepankevičius

tolle Lösung für kleines Badezimmer in Dachwohnung

coole badezimmer idee für kleines bad mit dachschräge und verglasung im industrial styl mit schiebetürProjekt “Habiter sous les toits“_ Prisca Pellerin Architecture & Interieur_ Foto © Hugo Hébrard

6. Bewahrung der Privatsphäre

Die Wohnung stellt unseren Privatbereich dar und soll natürlich unsere Privatsphäre als auch unsere Ruhe bewahren. Wenn man in einer Dachgeschosswohnung wohnt, dann ist das Problem mit dem Lärm von den Nachbahren gelöst. Zu unserem Privatbereich gehören auch kleine Balkons oder große nichtüberdachte Terrassen, wo wir uns im Sommer auch entspannen oder mit Freunde ungestört unterhalten möchten. Auch dieser Komfort bietet uns die Wohnung auf dem Dach. Lassen wir uns den Fakt nicht vergessen, dass wer in Dachwohnung wohnt, braucht nicht unbedingt Vorhänge und Gardinen im Sinne von Sichtschutz.

mehr Tageslicht im Raumge gewinnen durch großformatige Verglasung der Dachterrasse

dachwohnung modern und gemütlich einrichten mit weißen möbeln und hellem holzfußbodenDachwohnung in Stockholm_gefunden auf Skeppsholmen

die Dachterrasse als weiterer Vorteil der Dachgeschosswohnung

coole terrassengestaltung einer dachterrasse mit Rattansofa, kleinem kaffeetisch rund und steindekoDachwohnung in Stockholm_gefünden auf Skeppsholmen