7 einfache, schnelle und leckere Blumenkohl Gerichte

7 einfache, schnelle und leckere Blumenkohl Gerichte

Mit folgenden raffinierten Rezeptideen für einfache und leckere Blumenkohl Gerichte werden Sie bestimmt Ihre ganze Familie sowie Ihre Gäste begeistern. Der Blumenkohl schmeckt köstlich und lässt sich außerdem ziemlich einfach, kreativ und sogar exotisch vorbereiten als Beilage, Vorspeise oder Hauptspeise. Bevor wir mit den 7 Rezepten anzufangen, haben wir zunächst einen kleinen Tipp wie Sie den Blumenkohl geschickt putzen und teilen können:

  • Um elegante Röschen für Ihre Blumenkohl Gerichte zu schneiden, sind zuerst die äußeren Blätter des Blumenkohls zu entfernen. Für das Ziel kappen Sie den Blattansatz sowie das Strunkende. Jetzt können Sie mit kleinem Messer die Röschen vom Strunk abschneiden. Wenn Sie dem Gemüse einen intensiverem Geschmack geben möchten, dann kochen Sie den Strunk auch mit. Vor dem Kochen sind die Blumenkohlröschen unter fließendem Wasser noch zu waschen.

den köstlichen Blumenkohl als  Beilage, Vorspeise oder Hauptgericht servieren

einfache rezeptideen für leckere Blumenkohl Gerichte_Blumenkohl überbacken mit Eiern und Käsen

Blumenkohl aus dem Ofen mit Eiern und Käsen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Blumenkohl, 2 Stängel Dill, 3 Eier, 150g gelber Käse,1 Tasse Milch, 1TL Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und im kochenden Salzwasser blanchieren. Danach die Röschen in einem Backblech geben und mit der verquirlten Mischung von Eiern und Milch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf 180 °С für etwa halbe Stunde backen lassen. Nach 30 Minuten vom Ofen nehmen und mit geriebenem Käse bestreuen, dann wieder in Ofen stellen, bis sich der Käse überbackt.
  • Zum Schluss bestreuen Sie das Gericht mit kleingeschnittenem Dill und servieren Sie es warm.

leckere Blumenkohl Gerichte: Blumenkohl mit Kapern und Knoblauch

gerösteter Blumenkohl mit Kapern und Knoblauch als beilage oder hauptgericht schnell vorbereiten

Blumenkohl überbacken mit Kapern und Knoblauch

Zutaten:

  • Blumenkohl, 1EL Butter, 4-5 Knoblauchzehen, Kapern als Geschmacksnote oder kleingeschnittene grüne Oliven, Salz, Pfeffer und Olivenöl

Zubereitung:

  • Blumenkohl, 1EL Butter, 4-5 Knoblauchzehen, Kapern als Geschmacksnote oder kleingeschnittene grüne Oliven, Salz, Pfeffer und Olivenöl
  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und für ca. 5 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Die Röschen abtropfen lassen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl bestreuen.  Dann alles wird verrührt und in einer Backblech verteilt. Im vorgeheizten Ofen auf 220°С für 15 Minuten backen und ab und zu umrühren.
  • Vermischen Sie den gepressten Knoblauch zusammen mit den Kapern oder Oliven und der geschmolzenen Butter. Gießen Sie die Blumenkohlröschen mit der Soße über und backen Sie weiter noch 3-5 Minuten lang.
  • Der überbackene Blumenkohl mit frischen Kräutern wie Minze oder Petersilie abschmecken und mit Glas Rosewein servieren.

Rezept für leckere Blumenkohlbratlinge mit Erbsen

einfaches Rezept für leckere Bratlinge mit blumenkohl und gemüsen

Gemüsebratlinge mit Blumenkohl

Zutaten:

  • 2 Blumenkohlköpfe, 2 Karotten, ½ Selleriekopf und 100g Erbsen
  • 2 Eier, 3EL Mehl, 2EL Paniermehl, Salz, Pfeffer und Öl
  • zum Panieren: Mehl, Eier und Paniermehl

Zubereitung:

  • Die Erbse, die kleingeschnittenen Blumenkohl, Karotten und Sellerie ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Danach die Gemüse abgießen und mit bisschen Öl oder Butter dünsten. Die gekochten Gemüse abkühlen lassen.
  • Die Gemüse mit 2 Eiern, Mehl und bisschen Paniermehl, bis eine homogene Mischung vermischen. Kleine Buletten mit nassen Händen formen, die zuerst im Mehl und dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss in Paniermehl wenden müssen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten darin goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

raffinierten Blumenkohl Gerichte: Blumenkohl  aus dem Ofen mit Spinat und Knoblauch

leckere rezeptideen für Blumenkohl Gerichte_gebratener Blumenkohl mit Spinat und Knoblauch

Gebratener Blumenkohl mit Spinat und Knoblauch

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Blumenkohlkopf, ½ kg Spinat, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 3EL Olivenöl und Salz

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und ca. 10 Minuten im kochenden Salzwasser kochen, bis er weich wird.
  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauch dünsten. Sobald sie weicher werden, geben Sie die Spinatblätter dazu und wieder dünsten lassen.
  • Zum Schluss die Blumenkohlröschen dazu geben und alles verrühren, bis den Blumenkohl leicht goldgelb wird. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren.

coole Rezeptidee für Blumenkohlsalat mit Haselnüssen und Granatapfelkernen

beste rezepte mit blumenkohl_salat mit gerösteten Blumenkohlröschen, Sellarie, Granatapfel und Nüssen

Salat mit geröstetem Blumenkohl, Granatapfel und Haselnüssen

Zutaten für 2-4 Portionen:

  • 600g Blumenkohlröschen, 1/3 Tasse Granatapfelkerne, 6 EL rohe Haselnüssen
  • 1 Selleriestange in Scheiben geschnitten, 1/3 Tasse Petersilie Blätter
  • ¼ TL gemahlener Zimt, ¼ TL gemahlener Piment
  • 5EL Olivenöl, 1EL Sherry-Essig, 1TL Ahornsirup, Salz und Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 220°С vorheizen. In der Zwischenzeit mischen Sie die Blumenkohlröschen mit 3 EL Olivenöl, ½ TL Salz und bisschen Pfeffer und in einer Pfanne für ca. 30 Minuten rösten lassen, bis der Blumenkohl knusprig und gelbgold wird. Den gerösteten Blumenkohl in eine Schale geben und sich abkühlen lassen.
  • Den Ofen auf 160°С stellen, die Haselnüsse auf Backpapier verteilen und ca. 17 Minuten lang rösten. Nachdem die gerösteten Nüsse sich etwas abgekühlt haben, sind grob zu hacken und zusammen mit 2 EL Olivenöl und den anderen Zutaten zum Blumenkohl zu geben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Vegan-Rezept für Pilau mit Blumenkohl und Cashewnüssen

einfache rezeptidee für Vegan Pilau mit Reis, Blumenkohl und Cashew

Pilau mit Blumenkohl und Cashew

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 kleiner Blumenkohl, 3 Tassen gekochter Natur Reis
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt), 2TL frisch geriebener Ingwer, 1TL gemahlener Kreuzkümmel, ¼ TL Zimt, 1TL Currypulver
  • 1/3 Tasse Rosinen oder Johannisbeeren, ¼ Tasse frischer Koriander (gehackt), 3 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 1½ TL Olivenöl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Prise trockene scharfe Paprikaflocken
  • Sesamsamen oder zerkleinerte, geröstete Cashewnüsse

Zubereitung:

  • Das Öl in einer Teflonpfanne erhitzen und den Koblauch bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute lang sautieren. Die Blumenkohlröschen zusammen mit einer ¼ Tasse Wasser dazu geben und ca. 8 Minuten lang kochen lassen. Dann geben Sie dazu noch den Ingwer, den gekochten Reis, die Rosinen sowie die Gewürze. Alles vermischen und bei niedriger Hitze für ca. 10 Minuten dünsten lassen. Falls die Mischung etwas trocken aussieht, geben Sie noch bisschen Wasser dazu.
  • Die geschnittenen Frühlingszwiebeln und Koriander einrühren und mit Saltz, Pfeffer und einer Prise Paprikaflocken würzen. Weitere 5 Minuten dünsten lassen und mit gerösteten Cashewnüssen oder Sesamsamen garnieren.

einfache und schnelle Blumenkohl Gerichte: Pasta mit Blumenkohl

einfache rezept für leckere Pasta mit Blumenkohl und Pinienkern

Foto: Alexandra Grablewski 

Pasta mit Blumenkohl, Pinienkern und Pecorino

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Orecchiette Pasta, 600g grob gehackte Blumenkohlröschen, 2 gehackte Knoblauchzehen,
  • ½ Tasse Pinienkerne, ¼ Tasse Oreganoblättchen, 2EL fein geriebene Zitronenschale, 1 TL getrocknete Chiliflocken
  • 4 EL natives Olivenöl extra, Meersalz, Pfeffer und geriebener Parmesan oder Pecorino-Käse

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl und die Pinienkerne in die Küchenmaschine geben und fein hacken.
  • Das Öl in großer Teflonpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und die Blumenkohl-Mischung zusammen mit dem Knoblauch, den Oreganoblättchen, der Zitronenschale, den Chiliflocken, Salz und Pfeffer zugeben. Alle Zutaten vermischen und ca. 15 Minuten lang kochen, bis der Blumenkohl goldig wird. Ab und zu verrühren.
  • In der Zwischenzeit die Orecchiette Pasta im kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten lang kochen und dann abgießen. Die Soße hinzugeben und mit der Pasta vermischen. Beim Servieren garnieren Sie mit Pecorino-Käse oder Parmesan.